Absolviabefragungen

Absolviabefragungen

Zur Evaluation des Studienerfolgs beteiligt sich die Universität Passau seit dem Jahr 2006 am bayernweiten Absolventenpanel (BAP), seit 2015 an der jährlich durchgeführten Bayerischen Absolventenstudie (BAS). Diese Befragungen beinhalten im Bereich der Absolventenanalyse insbesondere Verbleibanalysen, Zeitdauer bei der Arbeitssuche, Einkommensentwicklung und Berufsweganalysen. Anhand der Möglichkeit der Auswertung auf Fachbereichs- und Studiengangseben ist es möglich,  Benchmarks über verschiedene Studiengänge und Hochschulen zu ziehen.

BAS 2017

Sie haben Ihr Studium an der Universität im Prüfungsjahr 2016 abgeschlossen? Dann erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Einladung zur Teilnahme an der Bayerischen Absolventenstudie 2017 per Post oder per Email. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

BAS 2016

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Absolviabefragung 2016. Sie gehören zu den über 35 % der Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2015, die dazu beigetragen haben, einen belastbaren Datensatz zu generieren. Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten die Daten sorgfältig auswerten und erwarten uns zahlreiche Ideen und Anregungen zur Verbesserung der verschiedenen Studiengänge. Selbstverständlich ist die Auswertung anonym, es kann keine Verbindung zwischen Ihnen und ihrer Antwort hergestellt werden.

BAP 2015

Die Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahres 2014 wurden im Rahmen des Bayerischen Absolventenpanels befragt, welches turnusmäßig alle 4 Jahre durchgeführt wird.

Befragung des Bayerischen Absolventenpanels

Unser Kooperationspartner: Das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)

 

 

BAS 2013

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Absolviabefragung 2014. Sie gehören zu den über 50 % der Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2013, die dazu beigetragen haben, einen belastbaren Datensatz zu generieren. Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten die Daten sorgfältig auswerten und erwarten uns zahlreiche Ideen und Anregungen zur Verbesserung der verschiedenen Studiengänge. Selbstverständlich ist die Auswertung anonym, es kann keine Verbindung zwischen Ihnen und ihrer Antwort hergestellt werden.

KOAB 2012

An der Verbleibsstudie haben über 40% der Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrganges 2012 teilgenommen. Die Tabelle zeigt die Teilnahmequoten, die je nach Fakultät und Studiengängen sehr stark variieren. Nähere Ergebnisse erhalten Sie gerne auf Anfrage!

BAS 2017

Sie haben im Prüfungsjahr 2016 Ihr Studium abgeschlossen? Hier geht's zur Absolviabefragung: https://www.bas2017.de. Ihren Zugangscode erhalten Sie per Post oder Email.