Meldung

THE Impact Ranking: Hervorragende Ausbildungsqualität an der Universität Passau

Nach den positiven Ranking-Ergebnissen 2018 darf sich die Universität Passau über einen weiteren Erfolg im internationalen Vergleich freuen. Beim aktuellen Times Higher Education (THE) "Impact Ranking" erzielt die Universität Passau im Bereich "Quality Education" (Qualitativ hochwertige Bildung) Platz 43 und zählt damit in dieser Kategorie zu den besten 10 Prozent der Universitäten weltweit.

"Die Förderung exzellenter Forschung sowie die Schaffung hervorragender Arbeitsbedingungen - insbesondere auch für die Studierenden und den wissenschaftlichen Nachwuchs - ist unsere Handlungsmaxime. Unsere hervorragende Platzierung hinsichtlich der Qualität der Ausbildung an der Universität Passau bestätigt, dass wir hier genau auf dem richtigen Weg sind und unseren Anspruch erfüllen: Umfassende Bildung durch Wissenschaft!", so Universitätspräsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth.

Beim erstmals durchgeführten THE University Impact Ranking werden die Anstrengungen hinsichtlich der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bewertet. Die Indikatoren dieses Rankings lenken den Blick auf die sogenannte "Third Mission", also die Kooperation der Wissenschaft mit Wirtschaft und Gesellschaft, sowie auf die Rolle der Universität in ihrer Vorbildfunktion für gute Arbeitsbedingungen, Einhaltung von Gleichstellungs- und Diversity-Standards sowie ökologisch orientiertes Handeln.

Zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen zählen neben der Kategorie "hochwertigen Bildung", auch die Indikatoren "Faire Arbeitsbedingungen", "Gleichstellung", "Technologietransfer" und "Klimaschutz". Auch in der Kategorie "Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen", konnte sich die Universität Passau unter den besten 100 positionieren, wozu insbesondere das hervorragende Lehrangebot der Rechts- und Politikwissenschaften beiträgt.

In der Gesamtwertung aller erfassten Kriterien zur Nachhaltigkeit liegt die Universität Passau mit Ranggruppe 101-200 ebenfalls stark positioniert im oberen Drittel der über 500 teilnehmenden Universitäten.

Katrina Jordan | 10.04.2019

LINKS

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uni-passau.de/rankings