2016

2016

Karl-Heinz-Pollok-Gedächtnispreis

Im Rahmen der Feierlichkeiten des Dies Academicus der Universität Passau am 11. November wurden auch dieses Jahr wieder besondere Leistungen in Forschung und Lehre sowie außergewöhnliches Engagement mit Preisen ausgezeichnet. Der Neuburger Gesprächskreis würdigt mit einem der Wissenschaftspreise, dem Karl-Heinz-Pollok-Gedächtnispreis, herausragende Habilitationsschriften oder Dissertationen von Promovierenden der Universität. Der Preis wird in Erinnerung an die Verdienste des Gründungspräsidenten der Universität Passau, Prof. Dr. Karl-Heinz Pollok, vergeben.

Der Preisträger 2016 ist Privatdozent Dr. Christian Thiemann, der für seine Habilitationsschrift "Verluste im Steuerrecht. Verfassungs- und unionsrechtliche Bedingungen legislativer Gestaltung" ausgezeichnet wurde.

Privatdozent Dr. Christian Thiemann mit Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth und den Vizepräsidenten Prof. Dr. Harry Haupt und Prof. Dr. Rainer Wernsmann

Jahressymposium zum Thema "Industrie 4.0"

Im Symposium stellte der Verein das Thema "Industrie 4.0" und die damit verbundenen neuen Entwicklungen für Industrieunternehmen in den Mittelpunkt des Programms, das von Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis gestaltet und vom Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, Prof. Dr. Sigmund Gottlieb, moderiert wurde. "Mit dem Begriff Industrie 4.0 ist eine Form der industriellen Wertschöpfung gemeint, die durch weitergehende Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung von industriellen Wertschöpfungsprozessen, Produkten und Dienstleistungen und entsprechende Geschäftsmodelltransformationen gekennzeichnet ist", erklärt Prof. Dr. Robert Obermaier. Der Professor am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Accounting und Controlling an der Universität Passau hat das Symposium inhaltlich konzipiert und organisiert.

Pressemitteilung der Universität Passau

Datum: 14.10.2016
Veranstaltungsort: Landkreissaal auf Schloss Neuburg

(v.l.): Marco Bauer (BAM Maschinenbau GmbH), Prof. Dr. Sigmund Gottlieb, Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth, Dr. Nicolas Maier-Scheubeck (Maschinenfabrik Reinhausen), Prof. Dr. Robert Obermaier, Dr. Gerd Zika (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsfors
(v.l.): Marco Bauer (BAM Maschinenbau GmbH), Prof. Dr. Sigmund Gottlieb, Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth, Dr. Nicolas Maier-Scheubeck (Maschinenfabrik Reinhausen), Prof. Dr. Robert Obermaier, Dr. Gerd Zika (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung).

Mitgliederversammlung

Datum: 14.10.2016
Veranstaltungsort: Hoftaferne auf Schloss Neuburg

Neujahrsempfang in der Hoftaferne auf Schloss Neuburg

Zu unserem Neujahrsempfang begrüßte Sie unsere 2. Vorsitzende, Prof. Dr. Carola Jungwirth.

Zum Thema: „Etabliertes Unternehmen trifft innovatives Start-up: Acceleratoren-Modelle im Gespräch“ sprachen im Anschluss Prof. Dr. Dr. Carolin Häussler - Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship an der Universität Passau und Frau Dr. Maria Diekmann – Geschäftsführender Vorstand InnoRivers (ein Projekt des Innovationszentrum Passau e.V.).

Datum: 29.01.2016
Veranstaltungsort: Hoftaferne auf Schloss Neuburg

Neujahrsempfang auf Schloss Neuburg