Meldung

51 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität feiern Dienstjubiläum

Am 25. Januar hat Kanzler Dr. Achim Dilling langjährigen Universitätsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern der wissenschaftsunterstützenden Dienste zum Dienstjubiläum gratuliert. In einer Feierstunde wurden Urkunden für 20, 25, 30 und 40 Jahre Zugehörigkeit zur Universität Passau überreicht.

Die geehrten Dienstjubilarinnen und -jubilare mit Kanzler Dr. Achim Dilling

"Großartige Wissenschaft kann nur entstehen, wenn Wissenschaft einen exzellenten infrastrukturellen Rahmen vorfindet. Durch Ihren persönlichen Einsatz und Ihr großes Engagement haben Sie wesentlich dazu beigetragen, dass die Universität Passau heute zu den besten 25 Prozent der Universitäten weltweit gehört", sagte Kanzler Dr. Achim Dilling. "Dafür gilt Ihnen der Dank der gesamten Universität Passau."

Für ihr 20-jähriges Dienstjubiläum wurden Tatjana Amberger, Manfred Aschenbrenner, Gabriele Bauer, Siglinde Böck, Alois Brunner, Bettina Caspary, Nicole Diewald, Dr. Ulrike Bunge, Alexander Franz, Susanne Frühauf, Jutta Grenz, Klaus Hammer-Behringer, Monika Hilbert, Wolfgang Killer, Stefan Kinateder, Sybille Maier, Patricia Mindl, Christine Neuburger, Maria Papke, Maria Renji, Alois Ritzer, Angelika Ruhhammer, Alma Sagmeister, Ingrid Scheungraber, Cornelia Schiestl, Max Spieleder, Maximilian Thoma, Alexandra Vogl, Margit Wagner, Pia Weitl, Ruth Wilhelm, Hubert Wimmer und Ulrich Zukowski ausgezeichnet.

Seit 25 Jahren gehören Sylvia Böhm, Sabine Cichon, Ingrid Fehrer, Susanne Fritsch, Wolfgang Gonsch, Petra Haslinger, Thomas Kraft, Margot Kucher, Monika Preis, Franz Rautmann, Birgit Scheidler, Gabriele Sicklinger und Thomas Werrlein zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Passau.

Gertraud Eckmüller-Schiestl, Angela Güntner und Monika Schuster arbeiten seit 30 Jahren und Walter Kronawitter und Herbert Wölfl seit 40 Jahren, also seit dem Gründungsjahr 1978, für die Universität Passau. 

Katrina Jordan | 06.02.2018