Meldung

Brandschutzunterweisung für Beschäftigte

Die Anmeldung ist bis 30.07.2019 möglich

Das Referat Arbeitssicherheit der Universität bietet am

Donnerstag, 19.09.2019, ab 09:30 Uhr, HS14-Juridicum, Innstraße 39

eine Brandschutzunterweisung an. Dieser schließt sich eine praktische Feuerlöschübung an. Nach der Arbeitsstättenverordnung und der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention" ist die Universität verpflichtet, eine ausreichende Anzahl der Beschäftigten in Sachen Brandschutz zu schulen.

Da die Schulung auf 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt ist, richtet sich das Angebot vorrangig an Beschäftigte der Universität, die bislang noch keine entsprechende Unterweisung erhalten haben. Das Referat Arbeitssicherheit wird nach Eingang der Anmeldungen eine entsprechende Auswahl vornehmen. Diese orientiert sich an den Gebäuden der Universität.

Die theoretische Unterweisung dauert ca. 1 Stunde. Ebenfalls ca. 1 Stunde dauert der praktische Teil, in dem Sie in kleinen Gruppen den Umgang mit Handfeuerlöschern am Brandsimulator üben können.

Geplanter zeitlicher Ablauf:

 9:30-10:30 Uhr: Theoretische Brandschutzunterweisung; anschließend Einteilung der voraussichtlich 4 Praxisgruppen mit je 10 Personen (HS 14, Juridicum)

 11:00-12:00 Uhr: Gruppe 1 – Feuerlöscherübung (Vorplatz der Hauswerkstatt, Innstr. 37)

 12:00-12:30 Uhr: Mittagspause

 12:30-13.30 Uhr: Gruppe 2 – Feuerlöscherübung (Vorplatz der Hauswerkstatt, Innstr. 37)

 13:30-14.30 Uhr: Gruppe 3 – Feuerlöscherübung (Vorplatz der Hauswerkstatt, Innstr. 37)

 14:30-15.30 Uhr: Gruppe 4 – Feuerlöscherübung (Vorplatz der Hauswerkstatt, Innstr. 37)

Melden Sie sich bitte bis spätestens 30.07.2019 unter nachfolgendem Link an:  

https://evaluation.uni-passau.de/questorpro/l/Sjf85O99odRm