• Presse  >
  •   Termine und Personen: Newsletter KW 21/2017
Termine und Personen: Newsletter KW 21/2017

Termine und Personen: Newsletter KW 21/2017

Was findet nächste Woche an der Universität Passau statt? Gibt es personelle Neuerungen? Erfahren Sie mehr in unserem Newsletter.

Vorträge

Montag, 22. Mai 2017, 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts der Universität Passau (Prof. Dr. Hans Mendl)

Veranstaltungsreihe: Lernwerkstatt Religionsunterricht

Thema: Interreligiöses Lernen: Islam

Universitäre Veranstaltungen liefern religionspädagogisches und -didaktisches Grundlagenwissen und geben prinzipielle Richtungen vor, können aber nur bedingt in die Praxis einführen. Hier knüpft die Lernwerkstatt Religionsunterricht ergänzend an: Verschiedene Referenten laden dazu ein, neue Unterrichtsformen und Methoden kennenzulernen und auszuprobieren.

Ort: Universität Passau, Katholische Theologie (Hörsaal 1, Michaeligasse 13)
Anmeldung unter: LernwerkstattRUatuni-passau.de

Montag, 22. Mai 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstalter: Philosophische Fakultät der Universität Passau

Ringvorlesung: Das politische Bild

Die interdisziplinäre Ringvorlesung „Das politische Bild“ widmet sich visueller Darstellungen politischen Handelns. In einzelnen Vorträgen soll auf die viel zitierte Macht der Bilder eingegangen werden, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den verschiedenen Disziplinen in Theorie und Praxis auszuloten. Die Beiträge kreisen um die Erzeugung von Authentizität, Unterstützung von Narrationen, Etablierung von Staatsverfassungen und Regierungsformen usw. Die Ringvorlesung nimmt neben Fotos und Plakaten auch Filme und aktuelle Phänomene wie zum Beispiel Instagram in den Blick.

Thema: Die Sieger und der Besiegte – ein Foto aus dem Jahr 1945

Referent: Prof. Dr. Hans-Christof Kraus (Universität Passau)
Ort: Universität Passau, Philosophicum (Hörsaal 2, Innstraße 25)
Anfragen an: Cornelia.Kolleratuni-passau.de

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: Lehrstuhl für Mathematik mit Schwerpunkt Digitale Bildverarbeitung (Prof. Dr. Tomas Sauer)

Thema: Classes of matrices with accurate computations

Referent: Prof. Juan Manuel Peña (Universidad de Zaragoza, Spanien)
Ort: Universität Passau, Informatik und Mathematik (Hörsaal 13, Innstraße 33)
Anfragen an: Doris.Geyeratuni-passau.de

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:00 bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Professur für Journalistik (Prof. Dr. Oliver Hahn)

Ringvorlesung: Journalismus und PR in Gegenwart und Zukunft

Thema: Cyber Jihad: Propaganda des IS im Social Web

Referent: Asiem El Difraoui (Senor Fellow, Institut für Medien und Kommunikationspolitik Berlin/Paris)
Ort: Universität Passau, Wirtschaftswissenschaften (Hörsaal 5, Innstraße 27)
Anfragen an: Annemarie.Gertler-Weberatuni-passau.de

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstalter: Feministische Hochschulgruppe fACTION

Vortragsreihe: Feminismus und Religion?

Feminismus und Religion – passt das zusammen? Und wenn ja, wie gut? Die feministische Hochschulgruppe fACTION lädt gemeinsam mit der Evangelischen Studierendengemeinde, der Katholischen Studentengemeinde und der Muslimischen Studierendenvertretung in diesem Sommersemester zu einer sechsteiligen Veranstaltungsreihe an der Universität Passau ein, die diesen Fragen nachgehen möchte.

Thema: Unity of Man. Die Stärkung der Frau ist die Stärkung der Menschlichkeit

Feminismus ist kein Machtkampf mehr, in dem es Gewinner und Verlierer geben sollte. Weiblichkeit, die nicht unterdrückt, sondern wertgeschätzt und anerkannt wird, von den Männern, aber auch von den Frauen selbst, führt zu Wachstum und Entwicklung, materiell wie auch ideell.

Referentin/Referent: Martina Stadlmeyer und Dr. Walter Stadlmeyer
Ort: Universität Passau, Philosophicum (Hörsaal 4, Innstraße 25)
Anfragen an: faction.hsgatgmail.com

Veranstaltungen

Mittwoch, 24. Mai 2017, 09.15 bis 17:00 Uhr

Veranstalter: Wissenswerkstatt Passau und das Institut für Angewandte Ethik in Wirtschaft, Aus- und Weiterbeildung (ethik WAW) der Universität Passau

Niederbayerischer Regionalentscheid: „Roboter und Nachhaltigkeit“ World Robot Olympiad 2017

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er oder 3er Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System, aber auch andere Modelle mit externen Computerbausteinen (z. B. Arduino, Raspberry Pi). Viele Programmiersprachen sind möglich. In diesem Jahr lautet das Motto des Wettbewerbs "Roboter und Nachhaltigkeit".

Besucherinnen und Besucher jeden Alters sind herzlich willkommen, beim Wettbewerb zuzuschauen und vor Ort selber einen Roboter zu bauen und zu programmieren.

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Foyer, Innstraße 43)
Informationen unter: http://worldrobotolympiad.de/wro2017-wettbewerb-passau
Anfragen an: technikethikwerkstattatuni-passau.de

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:00 bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Projekt SKILL und Didaktisches Labor (DiLab) der Universität Passau

Open DiLab Day: Gib dem DiLab ein Gesicht!

Das Didaktische Labor öffnet seine Türen und lädt alle Interessierten ein, das Labor näher kennenzulernen.

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 211, Innstraße 40)
Informationen zum gleichnamigen Ideenwettbewerb unter: http://www.skill.uni-passau.de/idee
Anfragen an: Christian.Muelleratuni-passau.de

Beruf und Karriere

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Career Service der Universität Passau

Career Talk: CMS Hasche Sigle, Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten mit mehr als 600 Anwältinnen und Anwälten in acht wichtigen deutschen Wirtschaftszentren sowie in Brüssel, Hongkong, Moskau, Peking, Shanghai und Teheran und betreut Mandanten, vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum Großkonzern, in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Im Career Talk wird aus verschiedenen Bereichen ein aktueller Fall aus der Praxis von CMS Hasche Sigle vorgestellt, der sich mit einem Joint Venture für eine digitale Verkehrsplattform beschäftigt. Bei dieser Gelegenheit werden interessante und aktuelle Fragen aus den Bereichen IT, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Dispute Resolution diskutiert und gezeigt, wie mehrere Teams von Spezialisten bei CMS Hasche Sigle in einem Projekt zusammenarbeiten.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Get-together statt.

Referenten: Dr. Markus Häuser und Dr. Michael Dorner
Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 9, Innstraße 31)
Anfragen an: careerserviceatuni-passau.de

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:00 bis 21:30 Uhr

Veranstalter: Gründungsförderung des Transferzentrums der Universität Passau

Gründercafé – Startups made in Passau

Das Transferzentrum der Universität Passau lädt herzlich zum Gründercafé ein und gibt spannende Einblicke in die Gründungsförderung des Transferzentrums.

Anschließend präsentieren die in Passau gegründeten Startups aplace, Regiothek und Smartricity ihre Idee und Gründungsmotivation und berichten von ihren schwierigsten Entscheidungen, größten Hindernissen und den Gründen für Passau als Standort.

Moderation: Startup-Coach Stefan Jelinek (Universität Passau)

Referentin Sabine Mattern (unternehmerTUM GmbH, Garching bei München) stellt das Austauschprogramm „Erasmus for Young Entrepreneurs“ vor, welches neuen bzw. angehenden Unternehmern und Unternehmerinnen die Möglichkeit bietet, von einem erfahrenen Entrepreneur zu lernen.

Im Anschluss sind alle Gründer und Gründerinnen sowie Gründungsinteressierte zu einer kleinen bayrischen Brotzeit eingeladen, um sich untereinander kennenzulernen und ihre Erfahrungen und Ideen austauschen zu können!

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 017, Innstraße 43)

Hinweis: Parkmöglichkeiten bestehen in der Tiefgarage des IT-Zentrums. Die Schranke ist ab 18 Uhr geöffnet.

Informationen zum Gründercafé unter: http://www.uni-passau.de/gruendercafe/

Anfragen: Stefan.Jelinekatuni-passau.de

Film

Dienstag, 23. Mai 2017, 20:30 bis 23:00 Uhr

Veranstalter: Hochschulgruppe Unikino Passau

Titel: Captain Fantastic: Einmal Wildnis und zurück

Abgeschottet von der Außenwelt, hat sich Ben mit seiner Frau und ihren sechs Kindern seine eigene paradiesische Welt tief in den nordwestlichen Wäldern der USA geschaffen. Er vermittelt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen, sondern unterzieht seine Kinder auch einem harten körperlichen Training und zeigt ihnen, wie man in der Wildnis überlebt. Die Idylle scheint perfekt, bis ein unerwarteter Schicksalsschlag die Familie zwingt, der Zivilisation entgegenzutreten. Auf geht es in einem klapprigen Bus quer durch die USA in die echte Welt.

Captian Fantastic setzt den Ausdruck „Back to the roots“ in einen modernen Kontext und ist dabei sowohl kritisch als auch urkomisch. Im Stil des Indie-Klassikers „Little Miss Sunshine“ erwärmt auch dieser Streifen jedes Herz und zeigt den hohen Wert der Familie auf.

Regie: Matt Ross (USA)
Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 10, Innstraße 31)
Anfragen an: unikinopassauatgmx.de

Personelles

Prof. Dr. Christof Wecker, Akademischer Oberrat auf Zeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München und derzeit Vertreter des Lehrstuhls für Psychologie an der Universität Passau, hat seinen Ruf auf diesen Lehrstuhl angenommen.

Kontakt für Rückfragen

Patricia Mindl

Raum VW 118
Innstr. 41

Tel.: +49 851 509-1431
Fax: +49 851 509-1433
Patricia.Mindlatuni-passau.de

Website