Meldung

1. Campusfest vom 2. bis 7. Juni

Die Universität Passau feiert ihr 1. Campusfest. An sechs Tagen werden an verschiedenen Orten auf dem Passauer Campus Musik, Theater, Film und Sport angeboten. Ein studentisches Organisationsteam hat ein vielfältiges Programm erarbeitet, zu dem auch die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Campusfest

„Von Anfang an war es unser Ziel, ein Fest zu organisieren, das für alle Gäste ein interessantes Programm bietet, den ganzen Campus einbezieht und für alle Besucher kostenlos ist. Um das zu schaffen, haben wir eine Vielzahl studentischer Gruppen und viele weitere Universitätsangehörige eingebunden", fasst Florian Haas vom Organisationsteam zusammen. „Wir wünschen uns, dass das Campusfest ein Festival für alle wird und eine neue Tradition an unserer Universität begründet.

„Ich freue mich außerordentlich über die Initiative und das herausragende Engagement unserer Studentinnen und Studenten", sagt Prof. Dr. Burkhard Freitag, Präsident der Universität Passau. „Die Begegnung, das Gespräch, die Gemeinsamkeit auch beim Feiern entsprechen dem offenen, freundlichen Selbstbild unserer Universität. Da passt es wunderbar, dass es auch im Jahr nach dem Jahrhunderthochwasser wieder unsere Studierenden sind, die den Rahmen schaffen und ihre großen kreativen und organisatorischen Fähigkeiten zur Geltung bringen."

Seit März 2014 laufen die Vorbereitungen, die von den Studierenden, der Universitätsleitung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung sowie des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz getragen werden. Die Veranstaltungen finden auf dem gesamten Campus verteilt statt: In der Kulturcafete im Nikolakloster (Innstr. 40), im Philosophicum (Innstr. 25), auf der Innwiese, auf dem Mensavorplatz, im Audimax (Innstr. 31) und im Sportzentrum (Innstr. 45).

Lageplan und Programm

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an Florian Haas, Tel. 0151 24 04 26 28, oder an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851 509-1439. 

Katrina Jordan | 27.05.2014

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.