Meldung

DIA DO BRASIL - Brasilianischer Tag an der Uni Passau

Informationen rund um Brasilien: Auslandsstudium, Kultur, brasilianisches Theater und brasilianische Musik.

Der Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen (Prof. Dr. Susanne Hartwig) veranstaltet am Dienstag, 27. Januar, im IT-Zentrum/International House (Raum 017 und Clubraum 005) einen brasilianischen Tag. Informieren werden der Lehrstuhl und das Auslandsamt über Studienmöglichkeiten in Brasilien, über brasilianische Kultur und Literatur.

Schwerpunkt des brasilianischen Tages sind das Theater und die Literatur. Referenten der brasilianischen Universidade Federal do Paraná, der Universidade Tecnológica Federal do Paraná und Studierende der Universität Passau berichten über ihre Erfahrungen mit brasilianischem Theater. Um 18.15 Uhr spielt Stefan Metzger brasilianische Musik und um 19 Uhr spricht Prof. Dr. Michael Rössner von der LMU München über "Varianten der Kannibalismus-Figur im Kontext der brasilianischen Identitätsdebatte".

Martina Weis, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl, und Barbara Lehrmann vom Akademischen Auslandsamt informieren bereits um 13 Uhr über die Möglichkeiten eines Auslandsstudiums in Brasilien.

**********************************************************************************************
Hinweis an die Redaktionen: Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an die Pressestelle der Universität Passau, Tel. 0851/509-1430.

Thoralf Dietz | 26.01.2009

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.