Meldung

Dr. Alexander Krafka wird Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät

Universitätspräsident Prof. Dr. Burkhard Freitag überreichte Dr. Alexander Krafka am 18. Dezember die Ernennungsurkunde. Alexander Krafka wirkt ab sofort als Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät.

Krafka ist seit 2004 als Notar tätig, zunächst mit Amtssitz in Passau, seit 2012 in Landsberg am Lech. Der Universität Passau ist er seit 2008 als Lehrbeauftragter verbunden. Seine Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen Vertragsgestaltung und Rechtssoziologie.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und der Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München war Krafka zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bürgerliches Recht der Universität München, dann als Notarassessor und Notarvertreter, u.a. am Deutschen Notarinstitut und als Geschäftsführer des Instituts für Notarrecht an der Universität Würzburg tätig. 2004 wurde er an der  LMU promoviert.

Zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit an den Universitäten Bremen und Passau ist Krafka Berater des Deutschen Notarinstituts in Würzburg im Fachbereich Gesellschaftsrecht und gehört dem Ausschuss der Bundesnotarkammer für freiwillige Gerichtsbarkeit und Verfahrensrecht an. Er ist Prüfer in der Ersten und Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Bayern und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge und Kommentierungen.

*********************************************************************
Hinweis an die Redaktionen: Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851/509-1439.

Katrina Jordan | 21.12.2012

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.