Meldung

Eröffnung der Ausstellung „Vegetabil“ am 18. Juni

Die diesjährige Sommersemester-Ausstellung der Studierenden der Professur für Kunstpädagogik und Ästhetische Erziehung widmet sich dem thematischen Schwerpunkt „Vegetabil“. Zur Eröffnung am 18. Juni um 19 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek der Universität Passau (Innstr. 29) sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich willkommen.

Ludwig Andreas Kurz, ohne Titel, Kugelschreiberzeichnung
Ludwig Andreas Kurz, ohne Titel, Kugelschreiberzeichnung

„Die Ausstellung will einen Einblick in die bildnerische Auseinandersetzung mit dem Teil der Wirklichkeit geben, welcher sich der belebten Natur widmet“, erklärt Dozentin Brigitte Schira. Das Konzept zur Ausstellung sowie die praktische Umsetzung entstanden in einem Seminar unter ihrer Leitung. „Der Begriff ,belebt’ ist dabei eng verbunden mit Begriffen wie Wachstum, Ausdehnung, Verfall, Struktur, Formenreichtum und Freiheit der Entwicklung.“

Diese Grunddispositionen wurden von den Studierenden reflektiert und in unterschiedlichen Medien wie Zeichnung, Druckgraphik, Malerei, Keramik, Papierplastik interpretiert. Mehrfache Verfremdungs- und Abstraktionsprozesse bilden dabei einen Weg, sich der Welt der Pflanzen zu nähern.

Zur Eröffnung spricht Prof. Dr. Alexander Glas, Professor für Kunstpädagogik und Ästhetische Erziehung, ein Grußwort, die Einführung hält im Anschluss Brigitte Schira.

Die Ausstellung ist bis zum 25. Juli jeweils zu den Öffnungszeiten der Zentralbibliothek zu sehen: Mo-Do 8 bis 24 Uhr, Fr 8 bis 22 Uhr, Sa 9 bis 22 Uhr, So 11 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Brigitte Schira, schiraatuni-passau.de, oder an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.

Katrina Jordan | 14.06.2013

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.