Meldung

Experimentelle Archäologie: Römische Kleidung/Römische Rüstungen



Im Rahmen Hauptseminars im Fach Archäologie der Römischen Provinzen zum Thema “Experimentelle Archäologie: Römische Kleidung/Römische Rüstungen“ hält Dr. Astrid Böhme (Mainz) am 6. Juni einen öffentlichen Vortrag zur keltischen Kleidung in der römischen Zeit in Mainz.

Am Montag, 6. Juni, wird die Referentin gemeinsam mit Studierenden Kleider zuschneiden und nähen und handgefertigte Kleider vorführen. Den Abschluss dieses Tages bildet dann der Vortrag „Der Schein trügt: Keltische Kleidung während der römischen Zeit in Mainz (Menimane und Blussus)“. Der öffentliche Gastvortrag findet am 6. Juni um 19.00 Uhr im Nikolakloster der Universität Passau, Raum 201, statt. Veranstalter sind die Professur für Archäologie der Römischen Provinzen (Prof. Dr. Helmut Bender) sowie der Lehrstuhl für Alte Geschichte (Prof. Dr. Hartmut Wolff).

 

Thoralf Dietz | 30.05.2005

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.