Meldung

Tag der Wirtschaftsinformatik am 14. Juli

An der Universität Passau findet am 14. Juli 2017 von 9 bis 13.30 Uhr der Tag der Wirtschaftsinformatik statt. Die Wirtschaftsinformatik-Lehrstühle der Professoren Jan Krämer, Franz Lehner und Thomas Widjaja haben ein vielfältiges Programm entwickelt, zu dem interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind.

"Die Wirtschaftsinformatik hat in Deutschland eine lange Tradition und ist zweifelsohne zu einer etablierten Wissenschaftsdisziplin geworden, die im Zuge der Digitalisierung weiter an Bedeutung gewinnt", erklärt Peter Kleinschmidt, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik I, der die Veranstaltung eröffnen wird. "An der Universität Passau trägt sie seit vielen Jahren zur Ausbildung hervorragender Absolventen für die Wissenschaft und Praxis bei." Der Tag der Wirtschaftsinformatik bietet Studierenden sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Wirtschaftsinformatik zu werfen. Darüber hinaus werden an diesem Tag wertvolle Impulse für die interdisziplinäre Vernetzung sowie zur Forschung und Praxis der Wirtschaftsinformatik gesetzt.

Den Auftakt bildet das Grußwort von Peter Kleinschmidt um 9 Uhr im Foyer des HK 12  der Universität Passau (Gebäude Dr. Hans-Kapfinger-Straße 12). Im Folgenden erwarten die Besucherinnen und Besucher Vorträge der Passauer Professoren Krämer, Lehner und Widjaja, die aktuelle Forschungsprojekte der Wirtschaftsinformatik vorstellen, sowie von Dr. Daniel Schnurr, Leiter der Forschungsgruppe "Data Policies" des Zentrums Digitalisierung.Bayern. Außerdem sprechen mit Stefanie Biegel (Alumna der Universität Passau) und Shinja Strasser (msg systems AG) Praxispartner aus der Region.

"Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm aus dem gesamten Themenspektrum der Wirtschaftsinformatik bieten zu können", sagt Franz Lehner, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Informations- und IT-Service-Management der Universität Passau. "Ganz in der Tradition der Disziplin werden dazu insbesondere praxisorientierte Beiträge aus der Forschung als auch forschungsorientierte Beiträge aus der Praxis gehalten."

Veranstaltungsort ist das Foyer bzw. Raum 001 im HK 12 (Gebäude Dr. Hans-Kapfinger-Straße 12). Der Eintritt ist frei.

Katrina Jordan | 29.06.2017

LINKS

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.