Meldung

Termine & Personen – KW 40/2016



Passauer Data Science Konferenz

 

Dienstag, 4., und Mittwoch, 5. Oktober 2016

Veranstalter: Professur für Informatik mit Schwerpunkt Medieninformatik (Prof. Dr. Michael Granitzer)

PasDaS Summit 2016: Trends und Technologien aus Wissenschaft und Wirtschaft – Impulsvorträge & Networking

Viele zukünftige Innovationen werden durch die intelligente Analyse von Daten entstehen. Das Schlagwort Big Data ist in aller Munde. Um jedoch einen Nutzen aus großen Datenmengen ziehen und sie verwalten zu können, benötigt man Wissen über aktuelle Trends und Technologien. Der erste Passauer Data Science Summit vermittelt neueste wissenschaftliche Methoden und technologische Trends im Bereich Datenanalyse und Datenverarbeitung. Neben Impulsvorträgen aus Wissenschaft und Wirtschaft bietet der PasDaS Summit eine interessante Gelegenheit für entspanntes Netzwerken und spannende Diskussionen. Die angebotene Mischung aus wissenschaftlicher Expertise und praxis-bezogener Erfahrungen und Anforderungen richten sich vor allem an innovative, bayerische Unternehmen und geplante Start-Ups.

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 017, Innstraße 43)

Weitere Informationen unter http://pasdas.de/

Anfragen an: Annemarie.Gertler-Weberatuni-passau.de

 

 

Begegnungsraum Geschichte

 

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 15:00 bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Professur für Didaktik der Geschichte (Prof. Dr. Andreas Michler)

Die bayerisch-böhmische Grenzregion im Geschichtsunterricht

Im Rahmen des EU-Projekts "Begegnungsraum Geschichte – außerschulische Lernorte in der bayerisch-böhmischen Grenzregion" wird eine regionale Lehrerfortbildung organisiert, deren Auftaktveranstaltung an der Uni Passau stattfindet.

Dr. Robert Luft vom Collegium Carolinum aus München führt mit seinem Vortrag "Die bayerisch-böhmische Grenze und die deutsch-tschechischen Beziehungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart" in die Thematik ein, anschließend referiert Prof. Dr. Andreas Michler zum "Lernen an historischen Orten in der bayerisch-böhmischen Grenzregion".

Anschließend stellen die Projektmitarbeiter die Ziele des Projektes vor.

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 403, Innstraße 40)

Weitere Informationen unter http://www.begegnungsraum-geschichte.uni-passau.de/lehrerfortbildungen/05-oktober-2016-passau

Anfragen und erwünschte Anmeldung unter: Diana.Stock-Megiesatuni-passua.de

 

 

Patricia Mindl | 27.09.2016

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.