Meldung

Termine & Personen – KW 49/2013



Vorträge

 

Montag, 2. Dezember 2013, 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Thomas Wünsch (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen)

Thema: Der Sozialismus ist sicher verschlossen! Der Umgang mit der sozialistischen Vergangenheit in Polen

Die Erinnerung an die kommunistische Zeit in Polen unterscheidet sich deutlich von der in anderen ehemaligen kommunistischen Ländern. Sie ist sanfter, weniger klar, voll von Nostalgie und sogar ein bisschen schizophren. Im Referat wird versucht, sowohl auf die wichtigsten Gründe und Faktoren hinzuweisen, als auch die Bestandteile der polnischen Erinnerung zu erläutern. Es wird z. B. die Rolle der Historiker und Politiker, die Meinungsumfragen, die „Musealisierung“ und „Vermarktung“ der Volksrepublik Polen besprochen.

Referent: Prof. Dr. Jerzy Kochanowski (Universität Warschau/Polen)

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 401, Innstraße 40)

 

Montag, 2. Dezember 2013, 19:15 bis 21:00 Uhr

Veranstalter: GeoComPass – Geographische Gesellschaft Passau e. V. der Universität Passau

GeoComPass SPECIAL: Weltbilder aus Stein – wie die Bauten der Mächtigen unsere Wahrnehmung steuern. Eine architektonisch-städtebauliche Spurensuche in (Europas Hauptstadt) Brüssel

Referent: Dipl.-Kulturwirt M. Ross (München)

Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 9, Innstraße 31)

Eintritt € 2,50, ermäßigt € 1,50, Mitglieder frei

 

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: DFG-Graduiertenkolleg 1681 „Privatheit“, Universität Passau

Interdisziplinäre Ringvorlesung: Medien & Privatheit

Thema: Interaktion von Medien, Privatheit und Individuum. Konstruktion von Autonomie im Jugendfilm

Referentin: Clarissa Henning (Stuttgart))

Ort: Universität Passau, Wirtschaftswissenschaften (Hörsaal 8, Innstraße 27)

 

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Herrmann de Meer (Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Rechnernetze/Rechnerkommunikation)

Kolloquiumsvortrag: Modeling the Energy versus Performance Tradeoff of Service Consolidation on DVFS-Enabled Multi-Core Servers

Referent: Dipl.-Inf. Gergö Lováz (Universität Passau)

Ort: Universität Passau, Informatik und Mathematik (Hörsaal 13, Innstraße 33)

 

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: Career Service der Universität Passau

Vortragsreihe Berufe im Profil: European Brand Managerin

Referentin: Kirsten Breitenbach (igloo GmbH)

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 211, Innstraße 40)

 

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: AStA SprecherInnenRat der Universität Passau

Ringvorlesung: Nachhaltigkeit

Thema: Nachhaltigkeit und Klimapolitik

Referent: Prof. Dr. Felix Ekardt (Universität Rostock)

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 017, Innstraße 43)

 

 

Gastvorträge (in Englisch) an der Universität Passau

 

Veranstalter: Prof. Dr. Wolfgang Hau (Vizepräsident und Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht sowie Internationales Privatrecht)

Referent: Prof. Dr. V. Vijayakumar (Inhaber des UNHCR Chair on Refugee Law an der National Law School of India University)

Montag, 2. Dezember 2013, 09:15 bis 10:00 Uhr (Audimax, Hörsaal 10, Innstraße 43)

Thema: Basic concepts of Indian Constitutional Law

Dienstag, 3. Dezember 2013, 16:15 bis 17:45 Uhr (Juridicum, Raum 147b, Innstraße 39)

Thema: Federalism in India

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:15 bis 17:45 Uhr (Juridicum, Raum 147b, Innstraße 39)

Thema: Human Rights in India

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 18:15 bis 19:45 Uhr (Juridicum, Raum 147b, Innstraße 39)

Thema: Judicial Activism and Public Interest Litigation in India

 

 

Faire Woche

 

Veranstalter: KonsumFairRat – Die FairTrade Hochschulgruppe Passau

Montag, 2. Dezember 2013, 20:00 bis 21:00 Uhr

Filmvortrag: Gift auf unserer Haut, Leder und Pelze für Deutschland

Ob Schuhe Gürtel oder gar Sofabezug – alles ist aus Leder. Allein 2010 betrug der Wert der nach Deutschland importierten Lederprodukte rund 1,8 Mrd Euro. Doch wo kommt das Leder eigentlich her? Und wie giftig ist es?

Im Rahmen der ZDF-Sendung 37 Grad entstand eine schockierende Reportage, die die Reporter von Deutschland über Italien bis nach Bangladesch und Nordchina führt. Von den Zuständen, auf die sie stoßen, ahnen die Kunden in Deutschland nichts. Sehenswert und aufrüttelnd!

Ort: Universität Passau, Zentralbibliothek (Library Lounge, Innstraße 29)

 

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 20:00 bis 22:00 Uhr

Fairnopoly: Genossenschaft 2.0 – Modell für eine faire Wirtschaft?

Diskussion am Beispiel des Online-Marktplatzes "Fairnopoly"

Korruptionsbekämpfung, Nachhaltigkeit und ein absolut faires Unternehmensmodell – große Ziele, die sich das junge Berliner Unternehmen Fairnopoly gesetzt hat. Ist es dem neuen Online-Marktplatz trotzdem möglich, sich erfolgreich neben Internet-Riesen wie Ebay oder Amazon zu platzieren oder lässt unsere Wirtschaft keinen Platz für solchen Idealismus?

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 017, Innstraße 43)

 

Patricia Mindl | 27.11.2013

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.