Meldung

Termine & Personen – KW 50/2013



Vorträge

 

Dienstag, 10. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: DFG-Graduiertenkolleg 1681 „Privatheit“, Universität Passau

Interdisziplinäre Ringvorlesung: Medien & Privatheit

Thema: Interaktion von Medien, Privatheit und Individuum. Liebe in Partnerportalen im Internet

Referentin: Steffi Krause (DFG-Graduiertenkolleg „Privatheit)

Ort: Universität Passau, Wirtschaftswissenschaften (Hörsaal 8, Innstraße 27)

 

Dienstag, 10. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: Career Service der Universität Passau

Unternehmenspräsentation: Career Talk mit EU Careers Ambassador

Thema: Karrierewege bei der Europäischen Union

Referent: Elias Kumanoff (EU Careers Ambassador)

Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 9, Innstraße 31)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:00 bis 14:00 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Dr. Carolin Häussler (International Center for Economics and Business Studies – ICEBS)

Vortrag mit anschließender Diskussion: Corporate venture capital as a real option in the market for technology

Referent: Prof. Matthew J. Higgins (National Bureau of Economic Research – NBER)

Die Forschungsarbeiten von Prof. Higgins lassen sich in die Bereiche Vertragsökonomie, Pharmaeconomics, Innovationsforschung, und -finanzierung einordnen. Seine Forschungsarbeiten wurden in verschiedenen hochrangigen Zeitschriften veröffentlicht (z. B. Science, RAND Journal of Economics, Journal of Financial Economics, Review of Economics and Statistics, Strategic Management Journal).

Ort: Universität Passau, Wirtschaftswissenschaften (Raum 301, Innstraße 27)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr VORTRAG ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT

Veranstalter: Lehrstuhl für Dogmatik und Fundamentaltheologie (Prof. Dr. Hermann Stinglhammer)

Forum Theologie für Alle: „Theologische Anthropologie“

Vortrag: Das Tier als Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische Argumente für einen Perspektivenwechsel

Referent: Prof. Dr. Rainer Hagencord (Institut für Theologische Zoologie Münster)

Ort: Universität Passau, Philosophicum (Hörsaal 4, Innstraße 25)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: Career Service der Universität Passau

Vortragsreihe Berufe im Profil: Unternehmensberater mit Schwerpunkt Banken- und Finanzdienstleister

Referent: Dr. Jörg W. Digmayer (Firstwaters GmbH)

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 211, Innstraße 40)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Thomas Wünsche (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen)

Thema: Prostituierte und Bordelle im Alltagsleben und im Freizeitraum der russischen Stadt Kazan‘. Zweite Hälfte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts

Referentin: Prof. Dr. Svetlana Malysheva (Universität Tübingen)

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Raum 401, Innstraße 40)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:00 bis 21:00 Uhr

Veranstalter: Institute of IT-Security and Security Law (ISL) der Universität Passau

Thema: Der Informationsfluss zwischen Nachrichtendiensten und Kriminalbehörden – Datenübermittlungen, gemeinsame Projektdateien, gemeinsame Abwehrzentren

Referent: Prof. Dr. Matthias Bäcker, LL.M. (Universität Mannheim)

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 017, Innstraße 43)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:15 bis 19:45 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Oliver Hahn (Professur für Journalistik)

MuK Kamingespräch: Die Digitale Medienrevolution und die Umbrüche in der Arabischen Welt

Referent: Dr. Asiem El Difraoui (Politologe, Volkswirt und Dokumentarfilmautor, Senior Fellow am Institut für Medien- und Kommunikationspolitik)

Seine Forschungsschwerpunkte umfassen neben Ägypten, Saudi Arabien und dem Irak, Islamismus, Jihadismus, arabischer Jugendkultur, Medienpolitik und Islam in Europa. Er publizierte ausgiebig über die Medien als politische Infrastruktur in der arabischen Welt und über extremistische Propaganda. Anfang 2013 erschien sein Buch "Al-Qaida par L’image – La prophétie du martyre"("The Jihad of Images – Al-Qaeda’s Prophecy of Martyrdom") und wird demnächst auf Deutsch herausgebracht. Im November veröffentlichte er „Ein Neues Ägypten? Eine Reise durch ein Land im Aufruhr“ (Körber Edition).

Als Autor und Produzent von Dokumentationen und Reportagen erhielt El Difraoui zahlreiche internationale Preise, darunter 2011 auf der Mostra in Venedig, den „Enrico-Fulchignoni-Preis“ der UNESCO für die Kinodokumentation „Tahrir 2011 – The Good, the Bad and the Politician“ (WDR/Canal Plus).

Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 9, Innstraße 31)

 

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 20:00 bis 22:00 Uhr

Veranstalter: Piraten-Hochschulgruppe der Universität Passau

Thema: Wie viel Astronomie steckt im Bier?

Referent: Florian Freistetter

Florian Freistetter studierte von 1995 bis 2000 Astronomie an der Universität Wien. Das anschließende Doktoratsstudium in Astronomie schloss er 2004 ab. Seine Dissertation behandelt die Kollisionswahrscheinlichkeiten erdnaher Asteroiden mit Planeten des inneren Sonnensystems.

Freistetter war an verschiedenen Universitätsinstituten tätig: dem Institut für Astronomie der Universität Wien, dem AIU der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem ARI der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seit 2011 ist Freistetter freier Wissenschaftsautor.

Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 9, Innstraße 31)

 

Freitag, 13. Dezember 2013, 08:00 bis 10:00 Uhr

Veranstalter: Frauenbeauftragte der Universität Passau (Prof. Dr. Karla Müller)

Vortragsreihe: Wissenschaft ist ein Beruf für Frauen: Informatik und Mathematik

Thema: Augmented Reality – Technologietrend, MMI-Paradigma oder Spielerei?

Referentin: Dr. Anne Wegerich (Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft, Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme, TU Berlin)

Ort: Universität Passau, IT-Zentrum (Raum 004, Innstraße 43)

 

Freitag, 13. Dezember 2013, 09:00 bis 10:00 Uhr

Veranstalter: Prof. Dr. Wolfgang Hau (Vizepräsident und Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht sowie Internationales Privatrecht)

Thema: Applying US law to activities in a foreign country in the context of violations of international law

Referent: Prof. William R. Casto (Texas Tech University, Lubbock)

Ort: Universität Passau, Audimax (Hörsaal 10, Innstraße 31)

Zum selben Thema besteht auch Gelegenheit zu einer Diskussionsrunde von 15:00 bis 16:30 Uhr im Juridicum (Raum 147b, Innstraße 39)

 

 

Film

 

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20:00 bis 21:00 Uhr

Veranstalter: Initiative Perspektive Osteuropa der Universität Passau

Filmvorführung: Paczki solidarności / Pakete der Solidarität (Deutschland, Polen 2011, 45 Minuten)

Regie: Lew Hohmann

Im Sommer 1980 stand Polen vor dem wirtschaftlichen Kollaps. Die Versorgungslage spitzte sich dramatisch zu. Bestürzt durch die Bilder aus Polen, ergriffen viele deutsche Privatpersonen die Initiative und halfen direkt oder stellten Hilfe auf die Beine.

Die von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit produzierte Dokumentation erzählt von einem spontanen Akt der Solidarität, der sich binnen weniger Monate in eine Volksbewegung verwandelte. Dank dieser Pakete wurden viele Freundschaften geknüpft, die bis heute halten und stabiler sind als Verträge oder politische Deklarationen. Der Film zeigt die Protagonisten von damals und ihre Geschichten und ist zugleich eine Danksagung von Polen an Deutsche für deren Nächstenliebe und Zivilcourage.

Ort: Universität Passau, Zentralbibliothek (Library Lounge, Innstraße 29)

 

 

Livemusik

 

Freitag, 13. Dezember 2013, 20:00 bis 23:45 Uhr

Veranstalter: Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz

Livemusik in der Kulturcaféte u. a. mit CJ und Hurricane Doris

Um ca. 23.30 Uhr gibt es ein Weihnachts-Special, organisiert von Manuel v. Kroisig.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Universität Passau, Nikolakloster (Kulturcaféte Innstraße 40)

Patricia Mindl | 03.12.2013

Downloads

KONTAKT

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439
kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.