Meldung

Universitätsmeldungen für die KW 27/2006



Institut für Private Finanzplanung (IFP):

Das Institut für Financial Planning (IFP) in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau unter der Leitung von Professor Dr. Jürgen Steiner (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre) wurde umbenannt in Institut für Private Finanzplanung (IFP) in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau. Direktor bleibt Professor Steiner.

Öffentliche Vorträge:

Die Universität Passau lädt am Montag, 3. Juli, zu vier öffentlichen Vorträgen ein:

Im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung "Selbstorganisation" spricht um 18 Uhr Professor Dr. Jerzy Maćków, Universität Regensburg, im Gebäude Informatik und Mathematik, Hörsaal 13, Innstraße 33, zum Thema "Widerstand im Kommunismus und die gesellschaftliche Selbstorganisation im Postkommunismus".

Professor Mark R. Thompson, Ph.D., von der Universität Erlangen-Nürnberg hält ebenfalls um 18 Uhr im IT-Zentrum, International House, Seminarraum 126, Innstraße 43, einen Vortrag zum Thema "V for Vendetta – Fantasien über einen erneuten Volksaufstand auf den Philippinen".

Um 18.30 Uhr gibt Peter Härtling im Rahmen der Europäischen Wochen und in Zusammenarbeit mit der Universität Passau eine "Hommage an Mozart: Reisen mit Mozart" im Audimax, Hörsaal 9, Innstraße 31.

GeoComPass, die Geographische Gesellschaft Passau e. V., lädt um 19 Uhr ein zu einem Vortrag von Professor Dr. Dr. h. c. Volker Storch, Heidelberg, zum Thema "Südamerika – wo die Evolution entdeckt wurde" im Gebäude Wirtschaftswissenschaften, Hörsaal 8, Innstraße 27.

 

Patricia Mindl | 30.06.2006

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.