Meldung

Universitätsmitteilungen für die KW 6/2008



Vorträge

Der Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen der Universität Passau (Professorin Dr. Susanne Hartwig) lädt ein am Montag, 4. Februar, um 10 Uhr im Gebäude Wirtschaftswissenschaften (Raum 028, Innstraße 27) zu einem Vortrag mit dem Thema "Histórias em quadrinho como cultura marginal" – José Aguiar wird im Rahmen des Seminars Cultura Marginal no Brasil (Marginale Kultur in Brasilien) über die Rolle von Comics in der brasilianischen Gesellschaft sowie seine Erfahrungen als Autor sprechen.

Auf Einladung des Lehrstuhls für Marketing und Innovation der Universität Passau (Professor Dr. Martin Spann) spricht am Freitag, 8. Februar, um 10 Uhr c. t. in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Hörsaal 8, Innstraße 27) Hans-Georg Härter (Vorsitzender des Vorstandes ZF Friedrichshafen, Friedrichshafen) über "Innovationsmanagement bei ZF".

Veranstaltung

Im Rahmen der feierlichen Übereichung der Habilitations- und Promotionsurkunden sowie der Examensurkunden in den Lehramts- und Magisterstudiengängen laden die Absolventen am Freitag, 8. Februar, um 14.45 Uhr zu einer "Wort-Gottes-Feier" mit Professor Dr. Anton Landersdorfer, Studiendekan der Katholisch-Theologischen Fakultät, in der Universitätskirche St. Nikola ein.

Gottesdienst

Am Mittwoch, 6. Februar (Aschermittwoch), findet um 19 Uhr in der Krypta von St. Nikola der Schlussgottesdienst zum Studienjahr 2007/2008, veranstaltet von den Studentengemeinden der Universität Passau (ESG und KSG) sowie Wendepunkt, statt. Anschließend gibt es in der Gmoa (neben der Krypta von St. Nikola) eine Fastensuppe.

 

Patricia Mindl | 31.01.2008

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.