Course details

Course details

Mikroökonomik
SWS:
2
Dozierende:
Grimm, Michael, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beschreibung:
Aufbauend auf eine Einführung in die Ökonomische Analyse und das Ökonomische Denken behandelt die Vorlesung im zweiten Abschnitt die Grundlagen der Haushaltstheorie, Konsum und Nachfrage und im dritten Teil Produktion, Kosten und Angebot. Das Marktgleichgewicht wird in einem vierten Teil der Vorlesung aufgegriffen.
Ort:
(AM) HS 10
Zeiten:
Di. 12:00 - 14:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Di , 17.10.2017 12:00 - 14:00, Ort: (AM) HS 10
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
32300
TeilnehmerInnen
• Die Studierenden sind in der Lage, Kosten-Nutzen Kategorien ökonomisch zu durchdringen und durchdenken. • Sie können Nachfrage- und Angebotsentscheidungen, sowie Entwicklungen auf Märkten analysieren, ökonomisch-intuitiv verstehen und präsentieren sowie sich mit Fachvertretern und mit Laien über Informationen, Ideen, Probleme und Lösungen austauschen. • Das Modul schult überdies grundlegende analytische Fähigkeiten (graphisch und rechnerisch), welche für das weitere wirtschaftswissenschaftliche Studium es-sentiell sind.
Voraussetzungen:
keine
Lernorganisation:
Neben der Vorlesung gibt es Übungen, in denen Übungsaufgaben bearbeitet werden. Zudem gibt es optionale Tutorien in kleineren Gruppen, die über einen E-Mail- Feedbackmechanismus von den Studierenden gesteuert werden.
Leistungsnachweis:
Klausur 80 min.
Anrechenbar fr:
Philosophische Fakultät > Bachelor > Historische Kulturwissenschaften > Version 1 > Bachelornote > Modulgruppe D: Kompetenzmodule > Recht, Gesellschaft und Staat > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2013 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Wirtschaftswissenschaften (90-ECTS Punkte) > Modul Mikroökonomik > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Realschule > Version WS 2013 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Wirtschaft > Fachwissenschaft Wirtschaft > Teilgebiet Volkswirtschaftslehre mit den Modulen > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version SS 2011 > Bachelornote > Wahlmodule BWL/VWL > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Wirtschaftswissenschaften > Volkswirtschaftslehre > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2015 > Bachelornote > Basismodule > 210601 | Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2011 > Bachelornote > Basismodule > 210601 | Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2014 > Bachelornote > Basismodule > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Realschule > Version SS 2009 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Wirtschaft > Fachwissenschaft Wirtschaft > Teilgebiet Volkswirtschaftslehre > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2013 > Bachelornote > Wahlmodule BWL/VWL > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Gymnasium > Version WS 2013 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Wirtschaft > Fachwissenschaft Wirtschaft > Teilgebiet Volkswirtschaftslehre mit den Modulen > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Gymnasium > Version SS 2009 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Wirtschaft > Fachwissenschaft Wirtschaft > Teilgebiet Volkswirtschaftslehre > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Bachelor > Journalistik und Strategische Kommunikation > Version WS 2017 > Bachelornote > Wahlpflichtbereich > VWL I > 210601 | Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2013 > Bachelornote > Basismodule > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe C: Wirtschaftswissenschaften > Prüfungsmodule Wirtschaftswissenschaftliche Kernkompetenzen > 210601 | Mikroökonomik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version 1 > Bachelornote > Mikroökonomik > 210601 | Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2013 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Wirtschaftswissenschaften (50-ECTS Punkte) > Modul Mikroökonomik > 210601 | V mit Ü Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Bachelor > Historische Kulturwissenschaften > Version WS 2015 > Bachelornote > Modulgruppe D: Kompetenzmodule > Kompetenzmodulbereich Recht, Gesellschaft und Staat > 210601 | V mit WÜ Mikroökonomik
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich A: Basismodule > Volkswirtschaftslehre > 210601 | V/Ü Mikroökonomik
ECTS-Punkte:
5
Literatur:
Die Vorlesung folgt in weiten Teilen dem folgenden Lehrbuch:
Varian, Hal R. (2006), Intermediate Microeconomics. A Modern Approach. 7th Edition,W.W. Norton, New York.

Darüber hinaus bezieht die Vorlesung auch Anwendungsbeispiele aus dem ebenfalls empfehlenswerten Lehrbuch: Frank, Robert H. (2008), Microeconomics and Behavior, 7th edition, McGrawHill, New York u.a.

In einigen Teilen der Vorlesung werden mathematische Ansprüche gestellt, die über das Niveau dieser Lehrbücher hinausgehen. Zum Studium können hierfür u.a. herangezogen werden: Henderson, James R. und Richard E. Quandt (1980), Microeconomic Theory. A Mathematical Approach.
McGrawHill, New York, Gravelle, Hugh und Ray Rees (2004), Microeconomics, 3rd Edition, Prentice Hall, Har-low oder Varian, Hal R. (1992), Microeconomic Analysis, 3rd Edition, W.W. Norton, New York u.a.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Development Economics
Angemeldete Teilnehmer: 997
Anzahl der Postings im Forum: 6
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 15