Course details

Course details

Theorien der Internationalen Beziehungen und der Zweite Weltkrieg
SWS:
2
Dozierende:
Stahl, Bernhard, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Hauptseminar
Beschreibung:
Die politikwissenschaftliche Teildisziplin der Internationalen Beziehungen zeichnet sich durch große Heterogenität in Bezug auf Theorien aus. Das Seminar soll einen Einblick in den „Theorienpluralismus“ gewähren, indem verschiedene Themen theoretisch durchdrungen werden. Der Anwendungsfall "Zweiter Weltkrieg" ermöglicht dabei eine vertiefte Diskussion der Theorien. Das Hauptseminar versucht dabei, inhaltliche Wissensgewinnung mit einer strikten Lernorientierung (skills-orientation) zu verbinden. Ausgerichtet auf moderne Anforderungen der Arbeitsorganisation wird die Bereitschaft erwartet, das eigene Theorie- und Methodenwissen systematisch weiter zu entwickeln und das eigene Wissensmanagement zu reflektieren. Ziel ist es, durch beständiges Hinzulernen ein durchgängig hohes Wissens- und Diskussionsniveau zu schaffen, von dem alle Teilnehmer profitieren können. Es wird erwartet, dass individuelle Wissensgewinne allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden.
Ort:
(HK 14b) SR 015
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 19.10.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 14b) SR 015
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
42011
TeilnehmerInnen
Fortgeschrittene Bachelor-Studierende
Voraussetzungen:
Bestandene Vorlesungsklausuren; empfohlen: bestandenes Proseminar IP
Lernorganisation:
Input des Dozenten zum Wissensmanagement; Eigenstudium der Studierenden; Referate in Gruppenarbeit zu analytischen Themen Mitarbeit und Referat als Voraussetzung für die Hausarbeit
Leistungsnachweis:
Seminararbeit (Umfang ca. 25 Seiten). Eine verbindliche Anmeldung in HISQIS ist erforderlich; Anmeldezeitraum: 02.11.-30.11.2016
Anrechenbar fr:
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe B: Kulturraumstudien > Modulgruppe B: Geschichte, Gesellschaft und Raum > Prüfungsmodul Internationale Politik II > 603162 | HS Außenpolitik / Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe B: Kulturraumstudien > Modulgruppe B: Geschichte, Gesellschaft und Raum > Prüfungsmodul Gesellschaften und politische Kulturen II > 101853 | HS Gesellschaften und politische Kulturen
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich D: Fachliche Erweiterungsmodulgruppe > Politikwissenschaft > Europäische und internationale Politik > 321338 | HS Europäische und internationale Politik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Gymnasium > Version WS 2013 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Sozialkunde > Fachwissenschaft Sozialkunde > Vertiefungsmodul Politikwissenschaft 2 > 773711 | HS Europäische und Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2013 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Sozialkunde (50-ECTS Punkte) > Vertiefungsmodul Wahlpflichtbereich Sozialwissenschaft 2 > 773711 | HS Europäische und Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Gymnasium > Version SS 2009 > Gesamtleistungspunktekonto > Unterrichtsfach Sozialkunde > Fachwissenschaft Sozialkunde > Vertiefungsmodul Politikwissenschaft II > 321338 | HS Europäische und internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > European Studies > Version SS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe B:Europäische Schwerpunktmodule > Politikwissenschaften > Prüfungsmodul Gesellschaften und politische Kulturen Europas II > 101754 | HS Gesellschaften und politische Kulturen Europas
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich C: Fachübergreifendes Erweiterungsmodul > Europäische Politik > 101754 | HS Gesellschaft und Politik in Europa
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich C: Fachübergreifendes Erweiterungsmodul > Europäische Politik > 323411 | HS Europapolitik
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2013 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Sozialkunde (90-ECTS Punkte) > Vertiefungsmodul Politikwissenschaft 2 > 773711 | HS Europäische und Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe B: Geschichte, Gesellschaft und Raum > Internationale Politik > 603131 | HS Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > European Studies > Version SS 2011 > Bachelornote > Modulgruppe B:Europäische Schwerpunktmodule > Politikwissenschaften > Gesellschaften und politische Kulturen Europas > 101853 | HS Gesellschaften und politische Kulturen Europas
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich C: Fachübergreifendes Erweiterungsmodul > Global Governance > 323312 | HS Internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich C: Fachübergreifendes Erweiterungsmodul > Global Governance > 323313 | HS Auswärtige Beziehungen und staatenübergreifende Organisationen
Philosophische Fakultät > Lehramt > Bachelor Realschule > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe B: Fächerverbindungen in den Fachwissenschaften > Sozialkunde > Vertiefungsmodul Politikwissenschaft II > 321338 | HS Europäische und internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > European Studies Major > Version SS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe B: Europäische Schwerpunktmodule > Politikwissenschaften > Prüfungsmodul Gesellschaften und politische Kulturen Europas II > 101754 | HS Gesellschaften und politische Kulturen Europas
Philosophische Fakultät > Bachelor > European Studies Major > Version SS 2011 > Bachelornote > Modulgruppe B: Europäische Schwerpunktmodule > Politikwissenschaften > Gesellschaften und politische Kulturen Europas > 101853 | HS Gesellschaften und politische Kulturen Europas
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich B: Schwerpunktmodulgruppe > Politikwissenschaft > Politikfeldanalyse > 321358 | HS Verschiedene Politikfelder
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich D: Fachliche Erweiterungsmodulgruppe > Politikwissenschaft > Politikfeldanalyse > 321358 | HS Verschiedene Politikfelder
Philosophische Fakultät > Bachelor > Governance and Public Policy - Staatswissenschaften > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulbereich B: Schwerpunktmodulgruppe > Politikwissenschaft > Europäische und internationale Politik > 321338 | HS Europäische und internationale Politik
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe B: Geschichte, Gesellschaft und Raum > Gesellschaften und politische Kulturen > 101853 | HS Gesellschaften und politische Kulturen
Philosophische Fakultät > Bachelor > European Studies > Version WS 2009 > Bachelornote > Modulgruppe B:Europäische Schwerpunktmodule > Politikwissenschaften > Gesellschaften und politische Kulturen Europas > 101853 | HS Gesellschaften und politische Kulturen Europas
ECTS-Punkte:
10
Literatur:
Adler, Emanuel (2002): Constructivism and International Relations; in: Carlsnaes, Walter /Simmones, Beth A. / Risse, Thomas (Hrsg.): Handbook of International Relations, London et al., S. 95 -118.
Keohane, R.O. (1986)(ed.): Neorealism and its Critics, New York.
Risse, T. (2003): Konstruktivismus, Rationalismus und Theorien Internationaler Beziehungen – warum empirisch nichts so heiß gegessen wird, wie es theoretisch gekocht wurde, in: G. Hellmann, K. D. Wolf und M. Zürn (Hrsg.): Die neuen Internationalen Beziehungen. Forschungsstand und Perspektiven in Deutschland. Baden-Baden: Nomos, S.99-132.
Schieder, Siegfried/ Spindler, Manuela (Hrsg.): Theorien der Internationalen Beziehungen. 3. Auflage, Opladen/ Farmington Hills
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrprofessur für Internationale Politik
Angemeldete Teilnehmer: 26
Anzahl der Postings im Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 3