Meldung

Nominierung für den Carl Friedrich von Weizsäcker-Preis 2018

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften vergeben zum fünften Mal den Wissenschaftspreis des Stifterverbands. Das Preisgeld beträgt 50.000 Euro.

Ausgezeichnet werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oder auch Forschungsteams, die einen Beitrag zur wissenschaftlichen Bearbeitung eines gesellschaftlichen Problembereichs geleistet haben. Die zurückliegenden vier Auszeichnungen erhielten Forscherinnen und Forscher, die im Bereich der Molekularbiologie, Erziehungswissenschaften, Chemie und Psychologie tätig sind.

Vorschlagsberechtigt ist die Universitätsleitung.

Interessierte an einer Nominierung wenden sich bitte umgehend – spätestens jedoch bis Montag, den 19.03.2018 – an ihr Dekanat oder die Abteilung Forschungsförderung, Referat Nationale Forschungsprogramme .

 

Weiterführende Informationen zum Carl Friedrich von Weizsäcker-Preis finden Sie hier .

Deadline: 23.04.2018| Rückmeldefrist uni-intern: 19.03.2018

| 22.02.2018