Meldung

Die Universität trauert um Professor Hugo Volger

Professor Hugo Volger, Ph. D., war von 1986 bis 2005 an der Fakultät für Informatik und Mathematik der Universität Passau tätig. Er ist am 21.08.2016 verstorben. „Professor Volger half mit, die Fakultät aufzubauen. Wir danken ihm für sein Wirken in Forschung und Lehre und seinen Einsatz für die Universität Passau“, so Dekan Prof. Christian Lengauer.

Professor Hugo Volger
Professor Hugo Volger

Hugo Volger wurde 1942 in Lüchwo, Niedersachsen, geboren. Nach dem Mathematikstudium an der Universität in Freiburg/Breisgau promovierte er 1971 an der Dalhousie University in Halifax, Kanada. Im Anschluss war er als Postdoctoral Fellow des National Research Council (NRC) an der McGill University in Montreal, Kanada, tätig. Von 1972-1981 arbeitete er als Wissenschaftlicher Assistent am Mathematischen Institut der Universität Tübingen, wo er sich 1978 habilitierte. 1981 bis 1985 wirkte er ebenfalls an der Universität Tübingen als Zeitprofessor für Mathematische Informatik mit Schwerpunkt Komplexitätstheorie, 1985 wurde er dort zum apl. Professor ernannt. 1986 folgte er dem Ruf an die Universität Passau auf die Professur für Informatik mit Schwerpunkt Logik und Berechenbarkeit, die er bis zum Eintritt in den Ruhestand 2005 innehatte.

Anja Schuster | 23.08.2016