Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre. Weltoffenheit und Vielfalt sind unbedingte Bestandteile dieser Exzellenz. In Passau verbinden sich Wissenschaft, Kultur und Gründergeist in einzigartiger Weise. Menschen aus der ganzen Welt begegnen sich in der barocken Altstadt regelmäßig und tauschen sich über ihre akademischen, kulturellen oder unternehmerischen Projekte aus. Diese enge Vernetzung ist eine unserer größten Stärken.

Digitalisierung, vernetzte Gesellschaft und (Internet)Kulturen

Staat, Gesellschaft, Wirtschaft, Technik, Politik, Kultur, Bildung – alle Bereiche sind betroffen von der weltweiten Vernetzung und der fortschreitenden Digitalisierung. Viele der herkömmlichen Analyse-, Deutungs- und Handlungsmuster der Wissenschaft müssen weiterentwickelt werden, um Antworten auf die Fragen zu finden, die sich aus diesen Entwicklungen ergeben.

Die Universität Passau stellt sich dieser Herausforderung. Forschung und Lehre fokussieren sich auf das Leitthema "Digitalisierung, vernetzte Gesellschaft und (Internet)Kulturen", das auch auf die interdisziplinäre Identität unserer Universität und die lange Tradition der Zusammenarbeit ihrer vier Fakultäten verweist.

Forschung an der Universität Passau

Fachgebiete

  • Elektrotechnik
  • Informatik und Systemtechnik
  • Geisteswissenschaften
  • Geowissenschaften (einschließlich Geographie)
  • Mathematik
  • Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Schlüsselbegriffe

  • Big Data
  • IT-Sicherheit
  • Software-Systeme
  • Digital Humanities
  • Internetrecht
  • Europäisches und Internationales Recht
  • Accounting
  • Finance
  • Taxation
  • Internationales Management und Innovation
  • Entrepreneurship
  • Internet Business
  • Medien und Kommunikation
  • Internetkulturen