Meldung

Kanada Förderprogramm des Instituts Ranke-Heinemann



Sehr geehrte Studierende,

Das Institut Ranke-Heinemann bietet seit Kurzem ein neues Förderprogramm im Rahmen Kanada an. Dieses Förderprogramm untersützt Freemover, welche einen Auslandsaufenthalt an einer kanadischen Hochschule anstreben. Als Förderpartner von 400 Bildungseinrichtungen weltweit ist das Institut Ranke-Heinemann die größte gemeinnützige nicht-staatliche Förderorganisation im Bereich Auslandsstudium für Freemover.
Seit 1997 wurden bereits 15.000 Studierende gefördert.

Es können Studienbeihilfen, Vollstipendien, sowie Reisekostenstipendien vergeben werden.

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie auf den Webseiten des Instituts.

 

 

 

| 25.10.2017