Vergangene Semester

Vergangene Semester

Sommersemester 2017

Referentin oder 
Referent
Thema
Stefan Melle 
Deutsch-Russischer Austausch e.V. (DRA)

25 Jahre Arbeit des DRA zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in Osteuropa - Erfolge, Ernüchterungen, Erwartungen

Wintersemester 2015/2016

Referentin oder ReferentThema
Friedrich Czambor
(GE Wind Energy GmbH)
Osteuropakompetenz in der Windenergie: Verhandlungsführung in Deutschland und Polen

Sommersemester 2015

Referentin oder ReferentThema
Sarah Portner
(Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung n-ost)
Wege in den Journalismus und nach Osteuropa - wie das Steckenpferd zum beruflichen Profil werden kann
Dr. Anna Maria Gajda
(The Boston Consulting Group)
Von der interkulturellen Beratung zur Strategieberatung - Einblicke in die vielfältige Welt der Unternehmensberatung

Wintersemester 2014/2015

Referentin oder ReferentThema

Anna Frömel
(Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V.

Von der Universität Passau in die Welt der Außenwirtschaftsverbände - ein Blick in einen vielfältigen und internationalen Arbeitsbereich

Sommersemester 2014

Referentin oder ReferentThema
Dr. Wolfgang Schwarz (Adalbert Stifert Verein)Wege zur Vermittlung des gemeinsamen deutsch-tschechischen Kulturerbes. Beispiele aus der Projektarbeit des Kulturreferenten für die bömischen Länder
Judith Luig
(Reporterin)
Vom Korrespondenten zum Krisenreporter. Der Wandel in der Auslandsberichterstattung

Wintersemester 2013/2014

Referentinnen und ReferentenThema
Hannes Lachmann
(DTIHK Prag)
Die deutschen Auslandshandelskammern (AHK). Karrierechancen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verbänden
Matthias Dehner
(Kultur- und Pressereferent, Deutsche Botschaft Sofia)
Deutschland und Bulgarien - Kultur- und Pressereferent an einer deutschen Botschaft in Südosteuropa
Hanna Stähle
(Robert Bosch Stiftung, Stuttgart)
Zivilgesellschaft stärken, Völkerverständigung fördern. Engagement der Robert Bosch Stiftung in Osteuropa

Sommersemester 2013

Referentinnen und ReferentenThema
Daniel Stähle, Dipl.-Kulturwirt
(swilar OOO, Moskau, Russland)
Berufseinstieg in Russland. Leben und Arbeiten in der russischen Hauptstadt
Karoline Gil
(SDPZ, Berlin)
Interkulturelles Projektmanagement. Ein Beispiel aus dem deutsch-polnischen Bereich

Wintersemester 2012/2013

Referentinnen und ReferentenThema
Tim Mergelsberg und Colin Bertrand
(Öko-Soziale Firma sagaan)
From Siberia with love. Import von Naturprodukten aus Sibirien. (Wie) geht das?
Susen Seidel (M.A.)Lehren, Leben, Lernen - Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung. Erfahrungen aus zwei Jahren in Russland
Thomas Bombelles
(WIPO)
The World Intellectual Property Organization (WIPO): Engagement on Global Challenges to Ensure that Intellectual Property serves International Development Needs

Sommersemester 2012

Referentinnen und ReferentenThema
Andriy Garbuza
(GIZ GmbH)
Einstiegsmöglichkeiten in die Entwicklungszusammenarbeit
Dr. Valentina Vasylova
(Chernivtsi National University)
Study in Ukraine: State of Affairs, Challenges and Opportunities for International Students
Dr. Oleksandr Rusnak
(Chernivtsi National University)
Higher Education System in Ukraine. Highlights of History Teaching

Wintersemester 2011/2012

Referentinnen und ReferentenThema
Jan Engelke
(Wiese Consult GmbH)
Consulting in Russland und Osteuropa
Christoph Esser
(ŠKODA Auto a.s)
Schmelztiegel der Kulturen - Škoda Auto

Sommersemester 2011

Referentinnen und ReferentenThema
Rita Chiovini
(Ungarisches Konsulat in München)
Der diplomatische Dienst als Beruf(ung)
Thomas Urban
(Journalist und Sachbuchautor)
Unter ständiger Beobachtung - als Korrespondent in Osteuropa

Vor dem Sommersemester 2011

Wann?Wer?Worüber?
SS 2010Prof. Dr. Michael Gorham, Universität FloridaSlavic Studies in the US
WS 2009Christian Geiling, Sozietät Jürgen Geiling & Partner GbRErneuerbare Energien in Osteuropa am Beispiel der Tschechischen Republik, Polen sowie der Slowakei
WS 2009Philipp Thomaschke, Director PR und Assistent Artistic Dircetor, Festival Mitte Europa, Bayern - Böhmen - SachsenGrenzenloses Kulturmanagement - Ein Berufsbild in Veränderung. Einblick in den Bereich der internationalen Kulturarbeit
WS 2009Armin Rieser, Peacebuilding Adviser für Südosteuropa, Eidgenössisches Departement für auswärtige AngelegenheitenMinderheiten zwischen Vergangenheit und Zukunft: Schweizer Ansätze zur Friedensförderung im Balkan
SS 2009Dr. Walter ReichelZwischen Neugier und "Zufall": Karriereplanung auf Mitteleuropäisch
SS 2009Peter Landendinger, Geschäftsführer der MULTIPLAST Kunststoffverarbeitung GmbHMarktchancen in und mit Russland nutzen: Angepasste Strategien
SS 2009Nora Heer, Director University Relations, Deutschland/Österreich/Schweiz, Meltwater News Deutschland GmbH"International Management Trainee": Karrierechancen in Osteuropa bei Meltwater News
WS 2008Ulrich KleppmannDie EU- und NATO-Integration Mazedoniens
WS 2008Ivona Bigos, agitPolska Polnisch-Deutsche Initiative für Kulturkooperation e. V. Im Osten viel Neues
WS 2008Birgit Schneider, CMS Hasche SigleAls Anwalt in Osteuropa - Perspektiven für Juristen
SS 2008Prof. Dr. Angelika Nußberger, Institut für Ostrecht KölnOstrecht - eine lohnende Zusatzqualifikation für Juristen
SS 2008Manfred Mack, Deutsches Polen-Institut Darmstadt (DPI)Das Deutsche Polen-Institut und seine Arbeit für die deutsch-polnische Verständigung
WS 2007Gudrun Dometeit, FOCUSProbleme bei der Osteuropa-Berichterstattung
WS 2007Karl Stutz, Karl Stutz VerlagBöhmische Bücher
WS 2007Dr. Fritz Audebert, ICUnet.AGVon der Universität Passau zum europäischen Marktführer. Die ICUnet.AG und ihr spezifischer Blick nach Osten
WS 2007PD Dr. Rainer Lindner, Stiftung Wissenschaft und Politik SWPUkraine in Geschichte und Gegenwart - Kontinuität und Brüche