Kulturcafete im Nikolakloster

Kulturcafete im Nikolakloster

Das Studentenwerk präsentiert: Kulturcafete im Nikolakloster (*)

Mit dem folgenden Programm:

16.00 bis 18.00 Uhr Theater an der UNI

act! und einem Teaser zu „Was ihr wollt“

die Impromenaden mit „Improtheater“

KultLaute und einem Livehörspiel

Spielsucht und einem Teaser zu „Räuber. Schiller für uns“

Tanztheater mit einer dynamischen Mischung aus Kontaktimprovisation, Improtheater und Ausdruckstanz

18:00 bis 22:00 Uhr: Livemusik-Abend:

Mit HardChor, Streichquartett Passauer Universitätsorchesters, Mirja Hölscher,  Jeevitha Prabhakara, Thomas Favrot, u.v.m.

Mit (*) bezeichnete Programmpunkte sind auch für Schülerinnen und Schüler interessant.

Teilnehmende Theatergruppen

Tanztheater (*)

Mit einer dynamischen Mischung aus Improtheater, Kontaktimprovisation und Ausdruckstanz präsentiert die Tanztheater Gruppe der Uni Passau eine Auswahl ihrer Lieder.

 

 

Teaser zum Theaterstück "Was ihr wollt" (*)

act! - die neue Theatergruppe an der Uni Passau - zeigt einen Teaser für ihre erste Produktion Shakespeares "Was Ihr Wollt". Nach einem Schiffsunglück tritt Viola, als Mann verkleidet, in den Dienst des Herzogs Orsino. Sie soll der schönen Gräfin Olivia Orsinos Liebesbotschaften übermitteln. Doch diese hat nichts für den Herzog übrig und verliebt sich augenblicklich in den fremden jungen Mann. In dieser Welt voll Sehnsucht und Selbstinszenierung, Rausch, Musik und Poesie ist jeder verliebt und niemand weiß wer der andere und wer man selber wirklich ist.

Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr (im Rahmen von "Theater an der Uni")

Link: https://www.facebook.com/ActPassau/?fref=ts

Improtheater (*)

Seit Sommer 2000 gibt es die Impromenaden, eine gemischten Truppe von Theatersportlern, die das Publikum zum Lachen, Weinen und zum Schwitzen bringen.

Beim Improtheater werden Szenen ohne einstudierte Texte oder Handlungen gespielt - also: frei improvisiert! Das Publikum ist dabei nicht nur Theatergast und Ideengeber, sondern Spielführer ... Es bestimmt den Ort, das Gefühl oder auch den Titel der Szene, die wir improvisieren.

Damit kann die Szene beginnen und es gibt keine Tabus. Ein Eisbär wird gebügelt, eine Oma verführt den knackigen Bademeister oder Drachen steigen aus der Toilette empor... alles ist möglich bei dieser Art von Theater.

Teaser zu "Räuber. Schiller für uns." (*)

Die Theatergruppe Spielsucht präsentiert einen Ausschnitt aus dem diesjährigen Stück "Räuber. Schiller für uns" als Anregung für die Aufführungen Mitte Juli.

Link: facebook.com/theaterspielsucht