Liberale Hochschulgruppe

Liberale Hochschulgruppe

Herzlich Willkommen bei der Liberalen Hochschulgruppe. Wir vertreten liberale Grundsätze im universitären Alltag und im studentischen Konvent, dem Parlament der Studierenden. 

Wir stehen für die Wahrung und Ausdehnung der Freiheit des einzelnen Studenten im Leben an der Universität. Wir halten es beispielsweise nicht für sinnvoll, Studierende zu bestimmten Lernroutinen zu zwingen. 

Es gelang uns zum Beispiel durch unsere Initiative, die Bibliotheksöffnungszeiten zu verlängern, und jedem damit die Möglichkeit zu geben, zu der Uhrzeit in Bildung und Forschung tätig zu werden, zu der es dem Einzelnen beliebt.  

Bei den Hochschulwahlen setzen wir uns insbesondere für einen Ausbau des e-Learning Angebots, bessere Einstiegsmöglichkeiten in die Berufswelt und gegen Verbotsmentalität an der Uni ein. Aber auch viele andere Themen (Preise/Qualität der Mensa, mehr Partneruniversitäten, Start-ups, besser Vereinbarkeit von Familie und Studium und Anonymität bei der Klausurbewertung, etc.) stehen auf unserer Agenda. 

Viele Dinge lassen sich unserer Meinung nach im Dialog mit der Verwaltung und der Regierung erreichen. Besetzungen und Streiks sowie die damit verbundenen Einschränkungen Unbeteiligter sind nicht erforderlich. Es geht um euch. Darum nehmt die Gelegenheit wahr und kommt auch ihr zu einem unserer wöchentlichen Treffen montags um 20 c.t. Uhr im Prälateum in der GMOA und werdet Teil des Teams. Wir freuen uns auf euch! 

Weiter Informationen zu unserer Arbeit im Studentischen Konvent und zu aktuellen Aktionen findet ihr auf unserer Website.

Auf Facebook sind wir selbstverständlich auch.