Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Richterliche Verhandlungstechniken
SWS:
14 Stunden
Untertitel:
Litigation Techniques for Judges
Dozierende:
Hainzlmayr, Wolfgang
Veranstaltungstyp:
Blockseminar
Beschreibung:
Lernziele:
Die Studierenden...
- sind in der Lage, die rechtliche Ausgestaltung der Verfahrensleitung zu erläutern
- können die Grundzüge der Fragetechnik anwenden
- sind in der Lage, ansatzweise mit schwierigen Verfahrensbeteiligten umzugehen
- können die Grundzüge des Verhandlungsmanagement anwenden.

Inhalte:
Schwerpunkt der Veranstaltung sind kommunikative Prozesse bei der richterlichen Verhandlungsleitung unter Beachtung der Unterschiede zwischen Zivil- und Strafprozess. Zunächst setzen sich die Teilnehmenden mit den rechtlichen Rahmenbedingungen auseinander, unter denen richterliche Verhandlungsleitung stattfindet. In der Folge beschäftigen sie sich mit Zeugenvernehmungen und wie deren Bewertung aussehen kann. Dabei diskutieren sie den Umgang mit Aggressionen in der Verhandlung. Wie kann man sie vermeiden bzw. wie kann man damit umgehen? Für die Schaffung von Rechtsfrieden sind Vergleiche in Zivilprozessen unverzichtbar. Die Studierenden erarbeiten gemeinsam die Faktoren, welche bei Vergleichsabschlüssen die zentralen Rollen spielen. Anhand eines strafrechtlichen Rollenspiels haben sie die Möglichkeit, ihre gewonnenen Erkenntnisse insbesondere zur Fragetechnik, aber auch zum Umgang mit den Verfahrensbeteiligten, zu üben.
Ort:
(NK) SR 201
Zeiten:
Termine am Samstag. 04.11. - Sonntag. 05.11. 09:00 - 17:00
Erster Termin:Sa , 04.11.2017 09:00 - 17:00, Ort: (NK) SR 201
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
61038
TeilnehmerInnen
Studierende der Rechtswissenschaften (empfohlen ab dem 4. Semester).
Anrechenbar fr:
Zentrale Einrichtungen > Abteilung IX - Karriere und Kompetenzen > Schlüsselkompetenzen > Sozial-kommunikative Kompetenz > Verhandlung und Konfliktmanagement
Juristische Fakultät > Masterstudiengang Europäisches Recht (LL.M. eur.)
Juristische Fakultät > Studienunabhängige Veranstaltungen
Juristische Fakultät > Studiengang Rechtswissenschaft > Schlüsselqualifikationen
ECTS-Punkte:
1
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Abteilung IX - Karriere und Kompetenzen
beteiligte Institute: Juristische Fakultät
Angemeldete Teilnehmer: 2

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Karriere und Kompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1421
Fax: +49 851 509-1426 zkkatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für Karriere und Kompetenzen Abonnieren Sie den Stellenanzeiger des Zentrums für Karriere und Kompetenzen Zentrum für Karriere und Kompetenzen auf Facebook Zentrum für Karriere und Kompetenzen auf Twitter