Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Basistraining Interkulturelle Kommunikation
SWS:
7 Stunden
Untertitel:
Introduction to Intercultural Communication
Dozierende:
Köppel, Petra, Dr.
Veranstaltungstyp:
Pflichtseminar
Beschreibung:
Lernziele:
Die Studierenden sind in der Lage, ...
- die eigene kulturelle Prägung sowie vorhandene Stereotypen und Vorurteile zu reflektieren
und deren Einfluss auf ihre Identität und ihr Verhalten zu kontrollieren
- kulturelle Unterschiede bewusst wahrzunehmen
- verschiedene Konzepte und Modelle der interkulturellen Kommunikation zu erläutern
und damit interkulturelle Interaktionssituationen konstruktiver zu interpretieren
- fremdkulturelle Perspektiven produktiver zu erschließen und wertzuschätzen
- Interpretations- und Handlungsalternativen für den kompetenten Umgang
mit unterschiedlichen interkulturellen Situationen einzusetzen

Inhalte:
Im Seminar setzen sich die Teilnehmenden mit dem Einfluss von Kultur als ein prägender Faktor (unter anderen) auf Denk-, Fühl- und Handlungsmuster auseinander. Sie beschäftigen sich zunächst mit ihrer eigenen kulturellen Identität und diskutieren Definitionen wichtiger Begriffe der interkulturellen Psychologie und erarbeiten sich Konzepte und kulturelles Orientierungswissen. In Simulationsübungen erkennen sie eigene Strategien im Umgang mit kultureller Diversität sowie das etwaige Vorhandensein von Stereotypen und Vorurteilen und reflektieren diese Erkenntnisse anhand wissenschaftlicher Ergebnisse zu deutschen Denk- und Handlungsweisen. Indem die Teilnehmenden kulturell bedingte kritische Interaktionen hinsichtlich kognitiver, affektiver und handlungsleitender Reaktionsmuster bearbeiten, schaffen sie einen Praxisbezug und ermöglichen den Transfer in unterschiedliche Kontexte.
Ort:
(NK) SR 212
Zeiten:
Termine am Samstag. 13.01. 09:00 - 17:00
Erster Termin:Sa , 13.01.2018 09:00 - 17:00, Ort: (NK) SR 212
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
61071O
TeilnehmerInnen
Pflichtseminar für B.A. European Studies. Restplätze für Studierende aller Fachrichtungen.
Lernorganisation:
Unter "Dateien" finden Sie Dokumente zur Vorbereitung auf das Seminar. Der Vorabfragebogen sollte ausgefüllt bis 5 Tage vor Seminarbeginn an die angegebene Adresse geschickt werden. Die Vorabinformationen/Vorbereitungsunterlagen (unter "Dateien") bitte ausdrucken und ausgefüllt zum Seminar mitbringen.
Anrechenbar fr:
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe A: Interkulturelles Basismodul > Interkulturelles Basismodul > 600012 | KS Interkulturelles Basistraining
Zentrale Einrichtungen > Abteilung IX - Karriere und Kompetenzen > Schlüsselkompetenzen > Sozial-kommunikative Kompetenz > Interkulturelle Kompetenz
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe A: Interkulturelles Basismodul > Interkulturelles Basismodul > 600012 | KS Interkulturelles Basistraining
ECTS-Punkte:
0,5
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Abteilung IX - Karriere und Kompetenzen
Angemeldete Teilnehmer: 7