Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Humor in der Wissensvermittlung – Alternativen zur gähnenden Lehre
Dozierende:
Suda, Michael, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Veranstaltungsart:
Grundlagenseminar
Beschreibung:
Humorvolle Lehrpersönlichkeiten werden als sympathischer wahrgenommen, die Grenzen zwischen Lehrenden und Studierenden werden aufgelöst. Positiver Humor in der Wissensvermittlung führt, so zeigen zahlreiche Studien, zu einer Erhöhung der Aufmerksamkeit, Kreativität und Motivation sowie besseren Prüfungsleistungen. Humor wirkt jedoch nur dann, wenn er authentisch ist und zum Lehrstoff passt.
Die Leitfragen:
Was bewirkt das Lachen in uns? Warum sollen die Teilnehmer/innen von Lehrveranstaltungen überhaupt lachen oder schmunzeln? Was löst das Lachen aus? Kleine Exkursion in die Humortheorien. Welche bewährten didaktischen Humorelemente gibt es?
Die Umsetzung:
Sie lernen die Wirkungen des Lachens auf den Körper und den Geist kennen, erfahren etwas über die Auslöser des Lachens und erleben Beispiele, welche Humorelemente sich in Vorlesungen, Übungen und Seminaren, aber auch in Vorträgen eignen, um die Lacher auf seiner Seite zu haben. In praktischen Übungen können Sie mit Humorelementen Erfahrungen sammeln und erfahren, was zu Ihnen passt.

Lehr-Lernziele:
• Humor als Weg ins Langzeitgedächtnis erkennen (Humorauslöser, Wirkungen des Lachens)
• Humorelemente kennenlernen und erfahren
• Möglichkeiten und Grenzen des Humors erkennen und durch Übungen zum eigenen Humorprofil finden

Eingesetzte Methoden:
• Vorträge der humorvollen Art
• Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit
• Praktische Übungen

Anforderungen an Teilnehmende:
• Aktive Mitarbeit
• Etwas Mut, auch außergewöhnliche Dinge auszuprobieren

Teilnahmevoraussetzungen:
Lehrtätigkeit an einer bayerischen Hochschule

Anerkennung auf das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten:
8 AE – Schwerpunkt A (Lehr-Lern-Konzepte)

Veranstaltungsleitung:
• Prof. Dr. Michael Suda lehrt an der Technischen Universität München im Bereich der Wald- und Umweltpolitik mit viel Humor. Er ist Träger zahlreicher Lehrpreise.
https://www.wup.wi.tum.de/index.php?id=14&L=0

Teilnahmebeitrag:
Ermäßigter Beitrag für Lehrende der Universität Passau sowie der Verbundmitglieder ProfiLehrePlus: 25 €

Teilnahmebedingungen LEHRE+:
http://www.graduiertenzentrum.uni-passau.de/lehreplus/teilnahmebedingungen/
Ort:
(IG) SR 207
Zeiten:
Termine am Freitag. 27.10. 09:00 - 16:30
Erster Termin:Fr , 27.10.2017 09:00 - 16:30, Ort: (IG) SR 207
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
68525
Anrechenbar fr:
Zentrale Einrichtungen > Graduiertenzentrum
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: LEHRE+
beteiligte Institute: Passauer Graduiertenzentrum
Angemeldete Teilnehmer: 14