Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Professorinnen und Professoren im Gespräch – Kriterien für Lehrqualität – universal oder fachspezifisch?
Untertitel:
Anmeldung nur für Professorinnen und Professoren möglich!
Dozierende:
Mägdefrau, Jutta, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
sonstige
Veranstaltungsart:
Offene Gesprächsrunde
Beschreibung:
Die bisherigen Gesprächsrunden der Reihe „Professorinnen und Professoren im Gespräch über Lehre“ offenbarten erhebliche Unterschiede in den universitären Fachkulturen. Sind vor diesem Hintergrund Versuche, gemeinsame Qualitätsstandards für gute Hochschullehre zu entwickeln, a priori zum Scheitern verurteilt?

An diesem Abend soll es um die Frage gehen, ob unter Berücksichtigung allgemeiner Prinzipien guter Lehre gemeinsame Qualitätsstandards formulierbar sind, und ob das fachspezifisch Besondere zwingend zu unterschiedlichen Vorstellungen über den Lehr-Lernprozess und damit auch zu unterschiedlichen Lehrpraxen führen muss. Hochschuldidaktisch werden dabei sowohl Lehrformate als auch Prüfungsformen thematisiert werden können.

Die Runde ist kein geschlossener Kreis, alle Professorinnen und Professoren sind herzlich willkommen.

Eingesetzte Methoden:
• Diskussion
• Präsentation
• Reflexion

Anforderungen an Teilnehmende:
• Aktive Mitarbeit
• Interesse am Thema

Teilnahmevoraussetzungen:
Professorin oder Professor der Universität Passau oder einer anderen bayerischen Hochschule

Veranstaltungsleitung:
• Professorin Dr. Jutta Mägdefrau (Inhaberin des Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt empirische Lehr-/Lernforschung an der Universität Passau)
http://www.phil.uni-passau.de/erziehungswissenschaft/
Ort:
(Galeriezimmer Scharfrichterhaus)
Semester:
WS 17/18
Veranstaltungsnummer:
68538
Anrechenbar fr:
Zentrale Einrichtungen > Graduiertenzentrum
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: LEHRE+
beteiligte Institute: Passauer Graduiertenzentrum
Angemeldete Teilnehmer: 4