Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Methodological Foundations in Distributed Systems
SWS:
2V+2Ü
Dozierende:
Basmadjian, Robert, Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Deutsch
Der Kurs vermittelt einen Überblick über die grundlegenden Methoden und Methodologien bei Verteilten Systemen mit Fokus auf Rechnernetzen. Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem konzeptionellen Verständnis der theoretischen Grundlagen. Darüber hinaus erfolgt eine Einführung in die mathematischen Grundlagen sowie die grundlegenden stochastischen Konzepte und Algorithmen.
Beispiele verwendeter Werkzeuge: Matlab, NS2, MOSEL-2, LP solvers

English
The lecture gives a generic overview on fundamental methods and methodologies of Distributed Systems with focus on Computer Networking. One of the main focus of the lecture is dedicated to the conceptual understanding of the theoretical foundations of Computer Networking. Furthermore, an introduction to the mathematical principles and fundamental stochastic concepts as well as algorithms will be given.
Example of used tools: Matlab, NS2, MOSEL-2, LP solvers
Ort:
(IM) HS 13: Mi. 12:00 - 14:00 (14x), (AM) HS 9: Mittwoch. 26.07. 18:00 - 20:00, Mittwoch. 04.10. 12:00 - 14:00
Zeiten:
Mi. 12:00 - 14:00 (wöchentlich), Ort: (IM) HS 13, Termine am Mittwoch. 26.07. 18:00 - 20:00, Mittwoch. 04.10. 12:00 - 14:00, Ort: (AM) HS 9
Erster Termin:Mi , 26.04.2017 12:00 - 14:00, Ort: (IM) HS 13
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
5725V
Voraussetzungen:
Deutsch Grundlagen der Stochastik, Rechnernetze, Computer Performance Evaluation, Verteilte Systeme English Basics in Stochastic, Computer Networking, Computer Performance Evaluation, Distributed Systems
Lernorganisation:
Deutsch Themen: Optimierung, Spieltheorie (Game Theory), Überwachungstheorie (Control Theory), Informationstheorie (Information Theory) und Warteschlangentheorie (Queuing Theory) English Topics to be tackled: Optimization, game theory, control theory, information theory and queuing theory
Leistungsnachweis:
Deutsch 90 Minuten Klausur oder ca. 20 Minuten mündliche Prüfung, je nach Anzahl der Hörer. Die genaue Prüfungsart wird zu Beginn des Semesters durch Aushang bekannt gegeben English 90 minutes written or 20 minutes oral exam, depending on the number of participants; The students will be informed about the exact type of exam by the beginning of the semester.
Anrechenbar für:

Die Angaben zu den Anrechenbarkeiten an der FIM sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die verbindliche Liste der Anrechenbarkeiten .

Studienangebote in anderen Sprachen > Studienangebot in englischer Sprache
Fakultät für Informatik und Mathematik > Master Informatik
Fakultät für Informatik und Mathematik > Master IT-Sicherheit
ECTS-Punkte:
6
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Deutsch
Vorlesungsfolien
S. Keshav. Mathematical Foundations of Computer Networking, Addison-Wesley, 2012, ISBN- 13: 978-0-321-79210-5

English
Book: S. Keshav. Mathematical Foundations of Computer Networking, Addison-Wesley, 2012, ISBN- 13: 978-0-321-79210-5
Presentation slides, additional scientific publications
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Rechnernetze und Rechnerkommunikation
Angemeldete Teilnehmer: 126
Anzahl der Postings im Forum: 4
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 7