Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Internationales Umweltrecht /International Environmental Law
SWS:
2
Untertitel:
(ENGLISCH), Lecture Series
Dozierende:
Dederer, Hans-Georg, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
2017-06-12
Beschreibung:
Core issues of this lecture series will be the development, sources, actors and principles of international environmental law. Furthermore, it will focus on the specific enforcement mechanisms available in international environmental law. The course will also give an overview of the rules applicable to the most important areas of environmental protection (air, climate, and atmosphere; oceans and internal waters; habitats, species and biodiversity; hazardous substances and waste). Finally, the course will touch upon the relationship between environmental protection law and other areas of public international law (such as world trade law and international humanitarian law).
Ort:
(JUR) SR 147a: Mo. 12:00 - 14:00 (10x), (JUR) SR 059: Mo. 12:00 - 14:00 (1x), (IM) SR 008: Mittwoch. 19.07. 10:00 - 12:00
Zeiten:
Mo. 12:00 - 14:00 (wöchentlich), Ort: (JUR) SR 147a, (JUR) SR 059, Termine am Mittwoch. 19.07. 10:00 - 12:00, Ort: (IM) SR 008
Erster Termin:Mo , 24.04.2017 12:00 - 14:00, Ort: (JUR) SR 059
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
21000
TeilnehmerInnen
The lecture series is aimed at students with the specialisation ?Public International Law and EU Law?, but is also open to all interested students including exchange students.
Voraussetzungen:
Basic understanding of public international law is of advantage and recommended.
Leistungsnachweis:
Gegen Ende des Semesters wird eine Leistungskontrollklausur zu den Schwerpunkt-Teilbereichen 2 I und 17 II(StudPrüfO ab WS 2009/10), 2 I und 25 II (StudPrüfO ab WS 2012/13), 2 I und 25 II (StudPrüfO ab 1.10.14) angeboten. CECIL students, Erasmus/international students, students who would like to get the § 24 II JAPO-Schein and students attending the lecture as a minor (Nebenfachstudenten) may take a multiple-choice-exam at the end of the semester (...). Erasmus/international students and students attending the lecture as a minor may opt for taking an oral exam instead of the multiple-choice-exam.
Anrechenbar für:
Studienangebote in anderen Sprachen > Studienangebot in englischer Sprache
Juristische Fakultät > Studiengang Rechtswissenschaft > Universitätsprüfung nach StuPO vom 19.02.2004 (in der Fassung vom 03.08.2009) > SPB 2 (a.F.): Recht der europäischen und internationalen Staatengemeinschaft > I. Völker- und Europarecht
Juristische Fakultät > Studiengang Rechtswissenschaft > Universitätsprüfung nach StuPO vom 19.02.2004 (in der Fassung vom 03.08.2009) > SPB 17 (a.F.): Strafrecht und Internationales > II. Völker- und Europarecht
Juristische Fakultät > Studiengang Rechtswissenschaft > Universitätsprüfung nach StuPO vom 19.02.2004 (in der Fassung vom 26.07.2012 bzw. 10.10.2014) > SPB 25 (n.F.) Strafrecht und Internationales > II. Völker- und Europarecht.
Juristische Fakultät > Studiengang Rechtswissenschaft > Universitätsprüfung nach StuPO vom 19.02.2004 (in der Fassung vom 26.07.2012 bzw. 10.10.2014) > SPB 2 (n.F.) Recht der europäischen und internationalen Staatengemeinschaft > I. Völker- und Europarecht
Juristische Fakultät > Certificate of Studies in European, Comparative and International Law (CECIL)
Juristische Fakultät > Veranstaltungen für ausländische Studierende
ECTS-Punkte:
5 (JUR), 5 (CECIL, ERASMUS, INTE
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
2017-06-25
Literatur:
Recommended and required reading will be announced in the first lecture.
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
Angemeldete Teilnehmer: 80
Anzahl der Postings im Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 103