Master Computational Mathematics

Master Computational Mathematics

Fakten
Studiengang:
Computational Mathematics
Abschluss:
Master of Science, M.Sc.
Dauer:
4 Semester; 120 ECTS-credits
Beginn:
Sommersemester 2018
Unterrichtssprache:Englisch

Zum Sommersemester 2018 startet der englischsprachige Masterstudiengang Computational Mathematics, der sich an Absolventinnen und Absolventen grundständiger Mathematikstudiengänge richtet. Besonderer Wert wird auf die Entwicklung der Fähigkeit gelegt, konkrete Probleme mathematisch
so zu formalisieren, dass sie einer algorithmischen Behandlung zugänglich sind, geeignete Algorithmen auszuwählen bzw. zu entwickeln und diese sachgerecht anzuwenden. Die Studierenden können weiterführende Kenntnisse aus den mathematischen Bereichen Kryptographie, Computeralgebra, Algorithmische Algebra und Geometrie, Bild- und Signalverarbeitung, Statistik und stochastische Simulation, Dynamische Systeme und Kontrolltheorie sowie Spezialkenntnisse aus der Informatik in Datenmanagement, Machine Learning und Data Mining erwerben. Darüber hinaus gibt es das Angebot, den Einsatz dieser Kenntnisse zur Problemlösung in Anwendungsbereichen wie Marketing, Predictive
Analytics, Computational Finance, Digital Humanities, IT-Sicherheit oder Robotik kennenzulernen.

Englischsprachiger Studiengang

Da der Studiengang Computational Mathematics vollständig auf Englisch unterrichtet wird, finden Sie alle weiteren Informationen auf der englischsprachigen Studiengangseite. Bitte wechseln Sie rechts oben die Spracheinstellung (Flaggensymbol) auf "English".