Internationale Bewerberinnen und Bewerber

Internationale Bewerberinnen und Bewerber

Für internationale Studienbewerberinnen und -bewerber, die nicht aus dem EU-Ausland kommen, sind bei zulassungsbeschränkten Studiengängen 5 % der Studienplätze reserviert (Ausländerquote).

Für EU-Ausländerinnen und EU-Ausländer gelten jedoch keine Ausländerquoten bei der Bewerbung und Zulassung. Sie werden wie Deutsche behandelt.

Studieninteressierte aus Österreich

Als österreichische Studieninteressierte mit österreichischer oder deutscher Hochschulzugangsberechtigung können Sie sich direkt bei der Universität Passau einschreiben oder bewerben. Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt ist oder nicht, erfahren Sie auf den Studiengangsseiten.

Studienförderung

Bitte erkundigen Sie sich bei den entsprechenden Stellen in Ihrem Heimatland, ob Ihr Studium in Deutschland gefördert werden kann – eventuell kommt für Sie ein Mobilitätsstipendium infrage. In manchen Fällen kann Ihr Studium auch durch das deutsche BAföG gefördert werden. Um die Förderungsbedingungen zu erfahren und für alle weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an das Amt für Ausbildungsförderung.

Besondere Informationen für Interessierte am Lehramtsstudium

Wenn Sie in Bayern auf Lehramt studieren, aber später in Österreich als Lehrerin oder Lehrer tätig sein wollen, erkundigen Sie sich bitte bei den jeweils zuständigen Ministerien, inwiefern die deutschen Abschlüsse anerkannt werden.

Bei der Einstellung als Lehrerin oder Lehrer in Bayern haben Sie keine Nachteile gegenüber deutschen Absolventen, wenn Sie das Studium vollständig in Bayern absolviert haben (Erste und Zweite Lehramtsprüfung).

Informationen zu den Lehramtsstudiengängen

Ausländische Hochschulzugangsberechtigung

Als Studieninteressent (auch Deutsche, sowie EU-Bürgerinnen und EU-Bürger) mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen Sie sich für ein Studium an der Universität Passau über Uni-ASSIST bewerben. Bei der Bewerbung um einen Studienplatz müssen Sie darüber hinaus als internationaler Studieninteressent auch die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen.

Deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Bildungsinländer)

Als internationaler Studieninteressent mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung (Bildungsinländer) können Sie sich direkt bei der Universität Passau einschreiben oder bewerben. Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt ist oder nicht, erfahren Sie auf den Studiengangsseiten.

ERASMUS und weitere Austauschprogramme

Wenn Sie im Rahmen eines Austauschprogramms (z. B. ERASMUS, DAAD, bilaterale Hochschulpartnerschaft) für ein bis zwei Semester an der Universität Passau studieren möchten, informieren Sie sich bitte dazu auf der Seite für Austauschstudierende.

Folgen Sie uns

Blog der Universität PassauRSS-Feed der Informationen für Studierende der Universität PassauVideo-Portal der Universität Passau

Was ist der Unterschied zwischen Bewerbung und Einschreibung, wann fängt das Semester an und wer hilft mir bei Fragen?

Kontakt

Studierendensekretariat

Tel.: +49 851 509-1127,-1128 studierendensekretariatatuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude