Studienvoraussetzungen

Studienvoraussetzungen

Studienberechtigung

Gemäß Art. 42 Abs. 1 Bayerisches Hochschulgesetz (BayHSchG) sind Deutsche im Sinn des Grundgesetzes und Personen, die auf Grund von Rechtsvorschriften Deutschen gleichgestellt sind, zu dem von ihnen gewählten Studium berechtigt, wenn sie die hierfür erforderliche Qualifikation nachweisen und keine Immatrikulations­hindernisse vorliegen.

Qualifikation für ein Studium an einer Universität

Die Qualifikation für ein Studium an einer Universität, das zu einem ersten berufsqualifizierten Abschluss führt, wird durch die Hochschulreife nachgewiesen (Art. 43 Abs. 1 BayHSchG).

Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualizifierte

Die Hochschulreife wird als allgemeine oder als fachgebundene Hochschulreife erworben. Die Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangs­berechtigung wird als allgemeine Hochschul­zugangsberechtigung (HZB) oder als fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erworben.

Fachgebundene Hochschulreife

Die fachgebundene Hochschulreife und die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung berechtigen nur zum Studium Studium bestimmter Studiengänge an Universitäten (§ 1 Abs. 2 Qualifikationsverordnung -QualV-).

Deutsche mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtiung

Deutsche Studieninteressierte, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland bzw. nicht nach dem deutschen Bildungssystem erwerben, sollten sich bei der Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern informieren, welche Bedingungen für eine Anerkennung des Zeugnisses in Deutschland gemäß den Bewertungsrichtlinien der Kultusministerkonferenz (KMK) erfüllt werden müssen.

Deutsche Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung, die noch keine amtliche Zeugnisanerkennung besitzen, müssen sich für ein Studium an der Universität Passau über uni-assist bewerben.

Hochschulzugangsberechtigung für internationale Studieninteressierte

Als internationale Studienbewerberinnen und -bewerber informieren wir Sie über die für Sie geltenden Regelungen, das Bewerbungsprozedere sowie die erforderlichen Deutschkenntnisse.

Studienvoraussetzungen und Bewerbung für internationale Studieninteressierte

Eignungsprüfungen für die Lehramtsfächer Kunst und Sport

Eignungsprüfung für das Lehramtsfach Kunst

Für die Zulassung zum Fach Kunst als Unterrichtsfach in den Studiengängen Lehramt an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie im Rahmen des Modellstudiengangs zum Erwerb von Bildungsvoraussetzungen für das Lehramt an Realschulen müssen Sie vor Studienbeginn an der Hochschule, an der Sie sich bewerben, zur Vorauswahl eigene Arbeiten (Mappe) einreichen, aufgrund derer Sie zur Eignungsprüfung zugelassen werden.

Eignungsprüfung für das Lehramtsfach Sport

Für das Studium eines Sportstudienganges müssen Sie neben der Hochschulreife den Nachweis über die bestandene bayerische Sporteignungsprüfung erbringen.

Folgen Sie uns

Blog der Universität PassauRSS-Feed der Informationen für Studierende der Universität PassauVideo-Portal der Universität Passau

Was ist der Unterschied zwischen Bewerbung und Einschreibung, wann fängt das Semester an und wer hilft mir bei Fragen?

Kontakt

Studierendensekretariat

Tel.: +49 851 509-1127,-1128 studierendensekretariatatuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude