Informationen zu Bachelor- und Masterarbeiten für die Studiengänge der Philosophischen Fakultät

Informationen zu Bachelor- und Masterarbeiten für die Studiengänge der Philosophischen Fakultät

Bachelorarbeiten

Masterarbeiten

Weitere Informationen zu allen Studiengängen

Zitierhinweise der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Beachten Sie unbedingt die Zitierhinweise Ihres zuständigen Lehrstuhls! 

Zulassungen und Ergebnisse werden schriftlich mitgeteilt.

Anbringung von Sperrvermerken auf Abschlussarbeiten

Zu beachten ist, dass der Sperrvermerk nicht vom Prüfungssekretariat auf den Abschlussarbeiten angebracht wird. Bei dem Sperrvermerk handelt es sich um ein gesondertes Blatt das fester Bestandteil der gebundenen Abschlussarbeit sein muss. Auf dem Beiblatt mit dem Titel "Sperrvermerk" hat der/die Ersteller der Arbeit alle in der Angelegenheit relevanten Angaben zu machen, insbesondere die Dauer der Veröffentlichungssperre.

Wichtig: Der Verfasser der Arbeit hat dafür zu sorgen, dass der Sperrvermerk, inhaltlich richtig, bei Abgabe der Arbeit im Prüfungssekretariat fester Bestandteil der gebundenen Arbeit ist.

Hinweis: Die im Prüfungssekretariat abgegebenen Abschlussarbeiten werden grundsätzlich nicht ohne Einverständnis des/der Studierenden veröffentlicht. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an die Bibliothek zur Einsichtnahme durch Dritte.

Informationen zur Fristverlängerung wegen Krankheit (Abschlussarbeiten)

Kontaktdaten

Sabine Friedl

Raum VW 206
Innstr. 41

Tel.: +49 851 509-1199
Fax: +49 851 509-1145
E-Mail-Kontaktformular

Frau Friedl ist am 21.09.2017 wegen Betriebsausflug nicht erreichbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:      09.00 - 12.00 Uhr
Freitag:       geschlossen, telefonisch erreichbar von 09.00 - 12.00 Uhr

 

Hinweis

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können Anfragen und Anträge per E-Mail oder Telefon nicht immer beantwortet werden. Wenden Sie sich bitte persönlich an den für Sie zuständigen Sachbearbeiter oder die Sachbearbeiterin. Wir bitten um Ihr Verständnis.