Frauenbeauftragte

Die Frauenbeauftragte unterstützt die Hochschule bei der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern. Insbesondere setzt sie sich für die Interessen der Wissenschaftlerinnen, weiblichen Lehrpersonen und Studierenden ein bzw. versucht, Nachteile, die diesen Gruppen entstehen könnten, zu vermeiden. 

Das Frauenbüro ist Anlaufstelle für alle frauen- und gleichstellungsspezifischen Angelegenheiten. Es unterstützt die Frauenbeauftragte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und wird von der Gleichstellungsreferentin geleitet. Diese begleitet u. a. den Umsetzungsprozess des Gleichstellungskonzepts und kümmert sich um Fragen der Familienfreundlichkeit und Diversität.

AKTUELLE MELDUNGEN

Gegen sexualisierte Diskriminierung und sexuelle Belästigung an Hochschulen

Empfehlung der 24. Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vom 24.4.2018mehr

Informationsabend zum Thema „Berufsziel Professorin an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften“

Professorin an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften – (m)eine Karriereplanungmehr

Das war der Girls' Day 2018

Am Donnerstag, 26. April 2018, fand an der Universität Passau zum 15. Mal der „Girls' Day 2018 –...mehr

Folgen Sie uns

Referat Gleichstellung und Familienservice der Universität Passau auf Facebook

AUSSCHREIBUNGEN

Ausschreibung für Expertinnen und Experten zur Begutachtung von Horizont-2020-Projekten

Die Research Executive Agency (REA) der Europäischen Kommission sucht derzeit unabhängige...mehr