Frauenbeauftragte

Die Frauenbeauftragte unterstützt die Hochschule bei der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern. Insbesondere setzt sie sich für die Interessen der Wissenschaftlerinnen, weiblichen Lehrpersonen und Studierenden ein bzw. versucht, Nachteile, die diesen Gruppen entstehen könnten, zu vermeiden. 

Das Frauenbüro ist Anlaufstelle für alle frauen- und gleichstellungsspezifischen Angelegenheiten. Es unterstützt die Frauenbeauftragte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und wird von der Gleichstellungsreferentin geleitet. Diese begleitet u. a. den Umsetzungsprozess des Gleichstellungskonzepts und kümmert sich um Fragen der Familienfreundlichkeit und Diversität.

AKTUELLE MELDUNGEN

Girls’ Day 2017 an der Universität Passau

Universitätspräsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth übernimmt dieses Jahr gemeinsam mit Landrat...mehr

Abschlussveranstaltung der Programmrunde 2016 des Mentoring-Programms der Universität

Mit dem Mentoring-Programm „mentUP+" will die Universität Passau die Karrierechancen von Frauen...mehr

EXTERNE VERANSTALTUNGEN

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre

Heute schon gender- und diversitätsbewusst gelehrt? Die Webseite "Toolbox Gender und...mehr

Ausschreibung - Caroline von Humboldt-Preis

Der Caroline von Humboldt-Preis wird von der Humboldt-Universität an eineexzellente...mehr

Berufsziel Professorin an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften

Die Veranstaltung findet am Freitag, 14. Juli 2017 von 18.00 - 21.00 Uhr in der Akademie...mehr