Meldung

women&work - die Messe



Am 28. April findet der Messe-Kongress women&work in Frankfurt am Main statt.

Über 100 Top-Arbeitgeber stehen Rede und Antwort - darunter Unternehmen wie Auswärtiges Amt, Bayer, BMW, Bosch, Daimler, Deutsche Telekom, GE, GERRY WEBER, Helaba, HSBC, ING-DiBa, Siemens oder ThyssenKrupp. Ab sofort können sich interessierte Studentinnen und Absolventinnen für Vier-Augen-Gespräche auf der Messe bewerben.

Zusätzlich bietet der KongressImpulse, Anregungen und eine effektive Plattform, um mit Expertinnen und Experten zu netzwerken. Und auch das zusätzliche Rahmenprogramm lohnt einen Besuch. Auf der women&work können Besucherinnen: mehr als 50 Vorträge & Workshops besuchen, die Schauspielerin und Lebenskünstlerin Sissi Perlinger Backstage erleben, beim COMPANY-Slam Traum-Arbeitgeber in 60 Sekunden kennenlernen, beim Women-MINT-Slam erfolgreiche Karrierefrauen treffen.

In der Karriere- und Leadership-Lounge beantworten Expertinnen und Experten Fragen zu Themen, wie optimaler Auftritt, Gehaltsverhandlung, optische Kompetenz, die Kunst der persönlichen Positionierung, Networking, Mentoring oder die Beseitigung von Karrierehürden.

Ob Studentin oder Absolventin - eingeladen sind Frauen, die ihren Berufseinstieg strategisch planen und ihrer Karriere den optimalen Schliff verpassen wollen.

Der Messe-Besuch ist kostenfrei!

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der women&work und unter folgenden Link.

| 11.01.2018

Kontakt

Frauenbüro

Tel.: +49 851 509-1023 frauenbueroatuni-passau.de

Dr. Claudia Krell
VW 007
Marie-Helene Wünsch
VW 008

Innstraße 41
D-94032 Passau