Gremien und Beauftragte

Gremien und Beauftragte

Das Studierendenparlament kann nach seiner Geschäftsordnung zur Erfüllung einzelner Aufgaben aus der Mitte der Studierenden Beauftragte bestimmen. Für einen genau festzulegenden Aufgabenbereich können diese dazu ermächtigt werden die Belange der Studierenden selbständig zu vertreten.

Beauftragte oder Beauftragter kann jeder und jede Studierende der Universität Passau werden. Nicht besetzte Posten werden durch das Präsidium des Studierendenparlaments regelmäßig ausgeschrieben. Neue Beauftragtenposten können über Anträge an das Studierendenparlament eingerichtet werden.

Mitwirkungsmöglichkeiten und Bewerbungen

Nicht besetzte Stellen, die entsprechend gekennzeichnet sind, sind zur Wahl ausgeschrieben. Bewerbungen werden am besten vor einer Sitzung des Studierendenparlament dem Präsidium des Studierendenparlaments schriftlich zugesendet.

Beauftragte des Studierendenparlaments

In der konstituierenden Sitzung des Studierendenparlaments am 18. Oktober 2016 wurden die Beauftragten für die Wahlperiode 2016/2017 gewählt.

  • Beauftragte für die Mensa und das Studierendenwerk
  • Beauftragte für das Zentrum für Schlüsselkompetenzen
  • Beauftragte für das Sprachenzentrum
  • Beauftragte für Gleichstellung und sexuelle Orientierung
  • Beauftragte für Studentische Beschäftigte und Mittelbau
  • Beauftragte für das Campus-Management-System
  • Beauftragte für Menschen mit Behinderung
  • Beauftragte für Kultur
  • Beauftragte für Internationale Studierende
  • Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Beauftragte für studierende Eltern und schwangere Studierende
  • Beauftragte für das Campusfest

Aktuell haben folgende Studierende Posten inne:

Mensa und Studentenwerk:

Zentrum für Schlüsselkompetenzen:

Sprachenzentrum:

Gleichstellung und sexuelle Orientierung:

Studentische Beschäftigte und Mittelbau:

Campus-Management-System:

Für Menschen mit Behinderung:

Kultur:

Internationale Studierende:

Datenschutz und Informationsfreiheit:

 Studierende Eltern und schwangere Studierende:

Gremium zur Förderung studentischer Projekte und Initiativen

Hochschulgruppen an der Universität Passau

Das Studierendenparlament wählt Vertreterinnen und Vertreter in das Gremium zur Förderung studentischer Projekte und Initiativen, um Hochschulgruppen, Projektinitiativen oder auch Einzelpersonen bei der Organisation und Durchführung von Projekten finanziell zu unterstützen. Alle weiteren Informationen findest du hier.

Termine

Nächste Sitzung:
Do. 27. April um 20 Uhr. Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Sprechstunden

nur während des Semesters!
im Büro des StuPa ZB 159

StuPa-Präsidium:
Mittwoch 12-13 Uhr

studentisch Beschäftigte und Mittelbau:
Montag 10-12 und Donnerstag 14-16 Uhr

Gleichstellung und sexuelle Orientierung:
Dienstag 12-13 Uhr

internationale Studierende:
Dienstag 13-14 Uhr

Protokolle

Beschlüsse

Beschlüsse können hier aufgerufen werden