Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Ausstellung 'Grenzen'

Vernissage im Rahmen des Kongresses "Grenzen"

Künstlerische Zugänge sind durch Multiperspektivität und oft auch durch Interdisziplinarität geprägt – eine in sich bereits grenzüberschreitende Auseinandersetzung. Nicht selten ist es dabei die Aufgabe der Kunst, gewohnte Grenzen deutlich wahrnehmbar zu überschreiten, auf die Grenzen selbst sowie auf damit verbundene Umstände und Themen aufmerksam zu machen und Denkräume auszudehnen. Aktuell erleben wir eine Welt, in der es viele solcher Grenzen zu erkunden und zu bearbeiten gilt.

 

Im Rahmen eines Modellseminars des interdisziplinären SKILL-Teilprojekts „Information and Media Literacy“ hatten Studierende im Sommersemester 2017 die Möglichkeit, sich dem Thema Grenzen in einem sehr weiten Verständnis mit Bezug auf mediensemiotische Theorien durch künstlerische Auseinandersetzung aus möglichst vielfältigen Perspektiven zu nähern und die geplante Ausstellung in der Sankt-Anna-Kapelle mit ihren Arbeiten zu gestalten.

Termin

14.09.2017
17:30 - 20:00 Uhr
|

Veranstaltungsort

Kunstverein in der St. Anna Kapelle, Heilig-Geist-Gasse, Fußgängerzone

Weitere Informationen

Zutrittöffentlich
Anmeldungnicht erforderlich
VeranstalterProfessur für Neuere Deutsche Literatur und Mediensemiotik in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS) Philosophische Fakultät
E-Mail (für Rückfragen)Stefan.Halft@uni-passau.de