Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Traumatisierte Kinder in der Schule

Kinder mit Traumata unterrichten

Der Umgang mit Auffälligkeiten von traumatisierten Kindern ist nicht nur eine therapeutisch-medizinische Aufgabe. Traumatisierte Kinder begegnen uns auch im schulischen Alltag.
Der Vortrag gibt eine Einführung in das traumasensible Arbeiten: Welche Folgen haben Traumata auf das Lern- und Leistungsverhalten von Schülern und SchülerInnen, welche Interventionsmöglichkeiten gibt es und wie gehe ich als Lehrer (persönlich, in der Einzelsituation und im Klassengeschehen) damit um?
Ein Vortrag von Trauma-Experte Gerald Möhrlein (Dozent Universität Würzburg, Fachpädagoge für Psychotraumatologie, Leiter „SchulCHEN“)
Im Anschluss des Vortrags besteht die Möglichkeit zum Austausch und Fragenstellen.
Dieser Vortrag kann sich als Fortbildung angerechnet werden. Vor Ort werden auf Wunsch Teilnahmezertifikate erstellt.

Termin

05.12.2018
18:00 - 21:00 Uhr
|

Veranstaltungsort

Innstraße 27, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (WiWi) (Raum HS 5 )

Weitere Informationen

Zutrittöffentlich
Anmeldungnicht erforderlich
VeranstalterHochschulgruppe BLLV Passau & Junger BLLV Niederbayern 
Veranstaltungs-Websitehttps://www.facebook.com/events/268403597340148/
E-Mail (für Rückfragen)passau@studierende.bllv.de