Meldung

Pulverwerkstoffe für additive Fertigung: Chancen und Herausforderungen

Am 28. Februar 2018 findet der Workshop an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden statt.

Additive Fertigungsverfahren sind zentral für die Herstellung von Bauteilen mit komplexen und maßgeschneiderten Geometrien. Daher gibt es in diesem Bereich zahlreiche offene Fragen. Was sind die vielfältigen Möglichkeiten, Herausforderungen, Einschränkungen und zukünftigen Entwicklungen dieser Verfahren? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Workshop, in dem Fachexpertinnen und Fachexperten entlang der Wertschöpfungskette aktuelle und zukünftige Entwicklungen vorstellen und diskutieren.

Der Workshop findet am 28. Februar 2018 von 8:30 - 18:30 Uhr an der OTH Amberg-Weiden (Standort Amberg) statt.

Weitere Informationen zum Programm des Workshops sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

 

 

| 25.01.2018