Transferprojekte

Transferprojekte

Förderung mathematisch begabter Schülerinnen und Schüler

Was bedeutet mathematische Begabung? Wie können begabte und kreative Schülerinnen und Schüler gefördert werden? Matthias Brandl, Professor für Didaktik der Mathematik hat unter anderem diese Fragen analysiert.

Dazu führte er theoretische und empirische Forschungstätigkeiten sowohl zur Fundierung des begrifflichen Konstrukts "Mathe­matische Begabung" als auch zur praktischen Förderung mathematisch begabter/ kreativerSchülerinnen und Schüler durch. Auf Grundlage der theoretischen und empirischen Resultate entwickelte er einschlägige Lernumgebungen und organisierte geeignete Fortbildungsmaßnahmen.

Die Angermayer, Brumm & Lange Unternehmensgruppe stellte diesem Forschungsvorhaben finanzielle Mittel zur Verfügung.




Laufzeit 01.05.11 - 01.05.12
Website http://www.fim.uni-passau.de/didaktik-der-mathematik/forschungsgebiete/
Themenfelder Didaktik der Mathematik


zurück