Meldung

Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Hochschulwahlen

Für die Hochschulwahlen am 9. Juli 2019 können in der Zeit vom 30. April bis 13. Mai 2019, 16:00 Uhr Wahlvorschläge bei Frau Herfurth (Verwaltungsgebäude Zimmer 306a) oder bei Frau Keim (Verwaltungsgebäude Zimmer 004) eingereicht werden. Wahlvorschläge, die nach dem 13. Mai 2019 eingereicht werden, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wahlvorschläge müssen nach den einzelnen Gruppen (Hochschullehrerinnen und -lehrer, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Studierende) getrennt sein. Für den Senat können fakultätsübergreifende Listen eingereicht werden, für die Wahlen zu den Fakultätsräten können nur die in der jeweiligen Fakultät wahlberechtigten Mitglieder kandidieren.

Eine Abstimmung innerhalb der Fakultäten wäre wünschenswert, damit es wirklich nur dann konkurrierende Listen gibt, wenn man sich auf eine gemeinsame Liste nicht einigen konnte.

Näheres sowie Listenvordrucke finden Sie auf der Internetseite des Wahlamtes.

Susann Herfurth | 23.04.2019