Zentrale Einrichtungen

Zentrale Einrichtungen

Als zentrale Anlaufstelle für organisa­torische und fächerübergreifende Fragen zur Promotion bietet das Graduierten­zentrum eine umfassende Informationsplattform für alle Promovierenden und ihre Betreuer und Betreuerinnen sowie für Vertrauensdozenten und -dozentinnen von Institutionen, die Promotions­stipendien vergeben. Zu den zentralen Aufgaben des Zentrums gehört neben der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung vor allem die Koordination der Arbeit der beteiligten Graduiertenschulen und -kollegs.

Sportzentrum

Die fachwissenschaftliche und fachdidaktische Ausbildung von Sportstudierenden aller an der Universität angebotenen Lehrämter gehört ebenso zu den Aufgaben des Sportzentrums wie die Planung, Organisation und Durchführung des allgemeinen Hochschulsports für alle Studierende und Beschäftigte der Universität. Interessierte haben die Möglichkeit aus einem breiten Angebot an unterschiedlichen Sportarten und Bewegungsangeboten auszuwählen. Als Partnerhochschule des Spitzensports unterstützt das Sportzentrum Athletinnen und Athleten dabei, Studium und Leistungssport zu verbinden. Für Leistungsdiagnostiken und Trainingsberatungen steht ein mit allen Standardverfahren ausgestattetes Labor zur Verfügung.

Nikolakloster

Im Sprachenzentrum können Studierende die für ihre Studiengänge notwendigen Fremdsprachen erlernen, darüber hinaus kostenlos aus einem vielfältigen Angebot weitere Sprachkurse wählen und alle relevanten Prüfungen absolvieren. Insbesondere das Programm der Fachspezifischen Fremdsprachenausbildung ermöglicht den Lernenden eine qualifizierte Vorbereitung auf weiterführende Studien und das Berufsleben.

Im Rahmen der Initiative Technik Plus hat die Universität Passau ein Transferzentrum mit den drei Säulen Wissenstransfer, Weiterbildung und Gründungsberatung errichtet. Das Transferzentrum bezweckt den Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis, indem es dabei hilft, wissenschaftliche und technologische Erkenntnisse in die wirtschaftliche Nutzbarkeit zu überführen bzw. zu einem gesellschaftlichen Nutzen beizutragen. Das Transferzentrum steht als zentrale Einrichtung allen Fakultäten und Disziplinen offen und soll den Wissens- und Technologietransfer auch in interdisziplinären Kontexten fördern und organisieren.

Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Einrichtung für die wissenschaftliche Informationsversorgung aller Universitätsangehörigen. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Literaturversorgung, die Vermittlung von Informationskompetenz sowie die Unterstützung bei der Publikation wissenschaftlicher Arbeiten. Ihr Bestand von über 2 Millionen gedruckten und digitalen Medien ist über den Online-Katalog jederzeit und von überall aus recherchierbar. Die fünf Lesesäle der Universitätsbibliothek stehen auch Besuchern aus Stadt und Region offen.

Fakultät für Informatik und Mathematik

Das Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) ist das zentrale Dienstleistungszentrum der Universität in IT- und Medienfragen. Von der Bereitstellung Ihres Arbeitsplatz-PCs bis zur Unterstützung bei Ihrem Studium oder Ihrem Forschungsvorhaben – wir sind für Studierende und Beschäftigte da. Eine Beratung für den optimalen Einsatz von Medien in der Lehre und Unterstützung rund um Ihr Forschungsprojekt gehören ebenso zum Angebot des Zentrums wie der Support bei Fragen und Problemen rund um die angebotenen Dienstleistungen.

Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF); Institutsgebäude

Unter dem Motto "Wissenschaft für die Praxis" bietet das Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik Studierenden und Studieninteressierten praktische Informationen und Hilfestellungen zu den verschiedenen Lehramtsstudiengängen. Neben einer Übersicht der möglichen Fächerkombinationen und Studienpläne informiert das Zentrum die Studierenden auch über die während des Studiums zu absolvierenden Praktika und hilft bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz.