Meldung

"ValveShelf GbR" gewinnen 5-Euro-Business-Wettbewerb

Den diesjährigen "5-Euro-Business-Wettbewerb" hat das Team von "ValveShelf GbR" gewonnen. Die Geschäftsidee der Studierenden besteht aus der Entwicklung, dem Verleih und Vertrieb von Cocktailmaschinen für den privaten Gebrauch. Die Cocktails dafür werden durch eine eigens dafür entwickelte App ausgewählt. Das Gewinnerteam erhielt 800 Euro Preisgeld, der Zweitplatzierte 600 Euro und der Drittplatzierte 400 Euro.

Die Teammitglieder der "ValveShelf GbR"
Die Mitglieder von "ValveShelf GbR", Gewinner des 5-Euro-Business-Wettbewerbs. Foto: Universität Passau

Platz zwei belegte das Projekt "Erntebox GbR". Dahinter steckt die Idee eines Brettspiels, die spielerisch das Wissen zu Herkunft, Wasserverbrauch und Erntezeit unterschiedlicher Obst- und Gemüsesorten sowie Nachhaltigkeit und Lebensmittelkonsum vermittelt. Dritter wurde die Gruppe "People of Passau GbR". Das Team hat Interviews mit Passauer Persönlichkeiten geführt und in einem Buch illustriert.

Der "5-Euro-Business-Wettbewerb" ist ein Projekt des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V. Regionale Partner sind die Universität Passau und das Transferzentrum der Universität Passau. Im Rahmen des Wettbewerbs können Studierende aller Fachrichtungen Geschäftsideen entwickeln und diese mit einem symbolischen Startkapital von fünf Euro innerhalb von acht Wochen in die Praxis umsetzen. Ortsansässige Unternehmen und Institutionen standen den Teams als Mentoren zur Seite.

Pressemitteilung des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V.

| 05.02.2018

LINKS

Kontakt

Stefan Jelinek

Raum N12 117
Nikolastraße 12

Tel.: +49 851 509-1581 Stefan.Jelinekatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Abwesenheitsnotiz: Ich bin zurzeit nicht im Haus. Bitte wenden Sie sich an meine Kolleginnen und Kollegen via E-Mail an transferzentrum@uni-passau.de