Ausfüllhinweise zum Formular "Materialanforderung"

Ausfüllhinweise zum Formular "Materialanforderung"

Bitte verwenden Sie für alle IT-Beschaffungsanträge und Anfragen zu Hardware, Software sowie EDV-Artikeln und IT-Verbrauchsmaterialien das Formular zur Materialanforderung und senden Sie das unterschriebene Formular per Hauspost an den IT-Einkauf.

Kostenstelle

Bitte geben Sie im Formular Materialanforderung den Kostenträger (Kostenstelle, Projekt etc.) an, damit die Bestellung weiterbearbeitet werden kann. Das Fehlen dieser Information kann zu Verzögerungen im Bestellvorgang führen, da ohne Angabe einer Finanzierungsquelle eine Beschaffung nicht getätigt werden darf. Die Materialanforderung ist vom Kostenstellenverantwortlichen zu unterschreiben.

Begründung der dienstlichen Notwendigkeit

Die IT-Beschaffungen werden grundsätzlich nach den Prinzipien der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit (Art. 7 BayHO) durchgeführt. Ausgaben dürfen nur soweit und nicht eher geleistet werden, als sie zur wirtschaftlichen und sparsamen Verwaltung erforderlich sind (Art. 34 BayHO). Deshalb ist in der Materialanforderung stets die dienstliche Notwendigkeit zu begründen. Beschaffungen ohne ausreichende Begründung können nicht getätigt werden.

Ersatz- und Zubehörbeschaffungen von IT-Geräten

Für Ersatz- und Zubehörbeschaffungen von IT-Geräten geben Sie bitte – falls vorhanden – die Gerätenummer des zu ersetzenden bzw. aufzurüstenden Gerätes im Formular an. Die Gerätenummer befindet sich in der Regel auf der Rück- oder Unterseite des jeweiligen Gerätes.

Die Gerätenummer erkennen Sie wie folgt:

  • Bei PCs und Notebooks beginnt diese mit dem Präfix 11 und ist insgesamt 6 Ziffern lang
  • Bei Drucker und Scanner beginnt diese mit 6 und ist 5 Ziffern lang
  • Bei Monitoren beginnt diese mit 4 und ist 5 Ziffern lang.

Softwarebeschaffungen

Für Softwarebeschaffungen ist die Angabe der Gerätenummer zur Lizenzverwaltung notwendig.

Kontakt

IT-Einkauf

Tel.: +49 851 509-1807
Fax: +49 851 509-1244 it-beschaffungatuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau

Fehlende Angaben

Grundsätzlich können fehlende Angaben in der Materialanforderung zu Verzögerungen im Beschaffungsprozess führen.