Doppelmaster European Studies Passau – Málaga

Doppelmaster European Studies Passau – Málaga

Bischöflicher Palast von Málaga
Fakten
Studiengang:M.A. European Studies (Passau) und Máster en Estudios Ingleses y Comunicación Multilingüe e Intercultural (Málaga)
Abschluss:Master of Arts (M.A.) der Universitäten Passau und Málaga
Dauer:4 Semester
Beginn:Wintersemester

Kurzbeschreibung

Die Universität Passau bietet die Möglichkeit, im Rahmen des Masterstudiengangs European Studies ein deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm in Kooperation mit der Universidad de Málaga zu absolvieren. Innerhalb des integrierten deutsch-spanischen Studiengangs erhalten Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Ausbildungssysteme und Forschungsschwerpunkte beider Universitäten zu nutzen. Nach erfolgreichem Studium im Doppelmasterprogramm erwerben die Studierenden den Masterabschluss beider Partneruniversitäten.

In dem Programm sind integriert:

  • der Masterstudiengang European Studies (Universität Passau) und
  • der Masterstudiengang Máster en Estudios Ingleses y Comunicación Multilingüe e Intercultural

Besonderheiten

  • Einzigartige Kombination von Europastudien und Fremdsprachen mit einem Fokus auf Anglistik und Interkulturelle Kommunikation im internationalen Kontext
  • Entwicklung interkultureller Kompetenz durch reflektierte und gelebte deutsch-spanische Interkulturalität
  • Ausbildung in wirtschafts- oder kulturwissenschaftlichen Fachsprachen
  • Erwerb von zwei Masterabschlüssen
  • Förderung und finanzielle Unterstützung im Rahmen einer Erasmus-Kooperation

Berufsperspektiven

Absolventinnen und Absolventen des M. A. European Studies werden überall dort gebraucht, wo Wissen über Europa, seine Gesellschaften, Institutionen und Kulturen gefragt ist. Je nach ihrer fachlichen Schwerpunktsetzung und den praktischen Erfahrungen, die Sie während Ihres Studiums machen, können Sie Ihren beruflichen Einstieg in ganz unterschiedlichen Bereichen finden. Der Öffentliche Dienst, nationale und internationale Behörden und Organisationen sind ebenso potenzielle Arbeitgeber wie Unternehmen, der Tourismusbereich, Werbeagenturen, Kulturorganisationen oder Bildungsanbieter. Das Profil des Studiengangs bereitet die Studierenden insbesondere auch auf Recherchetätigkeiten in solchen Organisationen vor. Dieses Ausbildungsziel verlangt von den Studierenden nicht erst im Beruf, sondern bereits während der Studienplanung und im Studienverlauf Selbständigkeit, Zielstrebigkeit, Flexibilität und Engagement.

Es besteht die Möglichkeit einer fachlichen und thematischen Schwerpunktbildung, die der Vorbereitung eines Promotionsvorhabens dienen kann.

Studienverlauf

Das erste Studienjahr verbringen alle Studierenden in Passau, das zweite Studienjahr verteilt sich auf Málaga (Wintersemester) und Passau (Sommersemester). An der Universität Passau absolvieren Sie im Rahmen der Modulgruppe A die 'WÜF Europäische Politik im globalen Kontext' sowie aus den Modulgruppen B und C sechs weitere Prüfungsmodule aus drei Bereichen, jedoch nicht in Anglistik, da dies in Málaga absolviert wird. Mindestens zwei Prüfungsmodule (ein Bereich) müssen aus der Modulgruppe C stammen. An der Universidad de Málaga absolvieren Sie im Rahmen der Modulgruppe B die beiden Prüfungsmodule in 'Anglistik' (20 ECTS). Weitere 10 ECTS erwerben Sie in 'Interkultureller Kommunikation und Kulturvergleich'. Diese können Sie wahlweise anstelle des Hauptseminars in Modulgruppe A oder als Teil der Prüfungsmodule 'Interkulturelle Kommunikation und Kulturvergleich' der Modulgruppe C einbringen.

Wie erhalte ich einen Studienplatz?

Nach Immatrikulation in den Masterstudiengang European Studies bewerben Sie sich bis zum 15.02. für das darauffolgende Wintersemester für den deutsch-spanischen Doppelmaster. Ihre Bewerbung reichen Sie ein über das Bewerbungsportal des Akademischen Auslandsamtes. Das Verfahren gleicht der Bewerbung um einen Platz im Erasmus+-Programm. (Bitte beachten Sie die Informationen zur Bewerbung)

Dem Antrag fügen Sie bitte bei:

  • ein spanisches Motivationsschreiben mit kurzer deutscher Zusammenfassung (1-2 DIN A4 Seiten)
  • einen spanischen Lebenslauf
  • zwei Immatrikulationsnachweise für den M.A. European Studies
  • einen Nachweis über gesicherte spanische Sprachkenntnisse (Stufe C1 des Europäischen Referenzrahmens)
  • einen Nachweis über englische Sprachkenntnisse (minestens. B2, z. B. Abiturzeugnis)
  • Ihren HISQIS-Auszug
  • Ihr Bachelorzeugnis

Auf der Basis Ihrer Bewerbungsunterlagen entscheidet die jeweilige Heimatuniversität, ob Sie in das Programm aufgenommen werden können. Pro Jahr stehen vier Studienplätze zur Verfügung.

Kontakt

Studienberatung

Studienberatung

studienberatungatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Offene Sprechstunde mittwochs 9.00 - 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Innstraße 41
94032 Passau

Tel.: +49(0)851/509-1154,
-1153, -1152, -1151, -1150
(Mo. - Fr. 8.30 - 12.00,
Mo. - Do. 13.00 - 15.00)

Fachstudienberatung M. A. European Studies und Programmkoordination des Doppelabschlussprogramms

Dorothea Will
Dorothea Will

Raum NK 218

Tel.: +49 851 509-2624 Dorothea.WillatUni-Passau.De Website