Frauenbeauftragte

Die Frauenbeauftragte unterstützt die Hochschule bei der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern. Insbesondere setzt sie sich für die Interessen der Wissenschaftlerinnen, weiblichen Lehrpersonen und Studierenden ein bzw. versucht, Nachteile, die diesen Gruppen entstehen könnten, zu vermeiden. 

Das Frauenbüro ist Anlaufstelle für alle frauen- und gleichstellungsspezifischen Angelegenheiten. Es unterstützt die Frauenbeauftragte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und wird von der Gleichstellungsreferentin geleitet. Diese begleitet u. a. den Umsetzungsprozess des Gleichstellungskonzepts und kümmert sich um Fragen der Familienfreundlichkeit und Diversität.

AKTUELLE MELDUNGEN

Neues Mutterschutzgesetz seit 01.01.2018 auch für Studentinnen

Seit 01.01.2018 ist das neue Mutterschutzgesetz in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt genießen auch...mehr

Bewerbungen für den "Studieren-mit-Kind-Preis" noch bis 31. Januar

Die Universität Passau vergibt an allen Fakultäten einmal pro Semester den...mehr

Einweihung der "Eltern-Kind-Ecke" in der Mensa am 14. Dezember

Die Eltern wollen noch in Ruhe essen, die Kinder lieber aufstehen und spielen: In der neuen...mehr

Folgen Sie uns

Referat Gleichstellung und Familienservice der Universität Passau auf Facebook

EXTERNE VERANSTALTUNGEN

Broschüre und Film "Gender 2020. Kulturwandel in der Wissenschaft steuern" online

Neue Impulse hinsichtlich der Gleichstellungspolitik lieferte die Konferenz "Gender 2020"...mehr

Ausschreibung Best Publication Award Gender & Medien 2018

Um laufende Forschungsarbeiten aus dem Bereich der Gender Media Studies hervorzuheben und zu...mehr

Call for Lectures 2018 – eine Einladung an alle Fachfrauen (Frist: 10.02.2018)

Vom 6.bis zum 24. August 2018 veranstaltet die Universität Bremen das einundzwanzigste...mehr