Uni-assist oder Direktbewerbung an der Universität Passau?

Uni-assist oder Direktbewerbung an der Universität Passau?

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Universität Passau interessieren. Auf dieser Seite erfahren Sie, ob Sie sich für einen Studienplatz direkt an der Universität Passau bewerben können, oder ob Sie Ihre Unterlagen über Uni-assist einreichen müssen.

Uni-assist ist eine deutschlandweite Servicestelle, die für die Universität Passau internationale Qualifikationen und Zeugnisse prüft.

Bewerbung für grundständige Studiengänge (Bachelor, Jura, Lehramt)

Wenn Sie die Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur, Baccalauréat, A-Levels) im Ausland abgelegt haben, müssen Sie Ihre Bewerbung über Uni-Assist einreichen.

Ausnahmen:

  • Sie haben eine Hochschulzugangsberechtigung aus Österreich (Matura)
  • Sie haben eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben (z. B. an einer Deutschen Schule im Ausland)
  • Sie haben die Feststellungsprüfung am Studienkolleg bestanden
  • Sie haben einen Bescheid einer deutschen Zeugnisanerkennungsstelle

In diesen Fällen können Sie sich wie mit einem deutschen Zeugnis direkt im Bewerbungsportal der Universität Passau bewerben bzw. einschreiben.

Hinweis: Auch deutsche Studienbewerberinnen und -bewerber, die eine internationale Hochschulzugangsberechtigung haben, müssen sich über Uni-assist bewerben, wenn keine der genannten Ausnahmen gilt.

Bewerbung für Masterstudiengänge

Internationale Bewerberinnen und Bewerber mit internationalem erstem Hochschulabschluss (z. B. Bachelor), müssen Ihre Bewerbung über Uni-Assist einreichen.

Ausnahmen:

  • Sie haben ihren ersten Hochschulabschluss (z. B. Bachelor) in Deutschland oder Österreich erworben
  • Sie bewerben sich für den Masterstudiengang "Informatik" und kommen aus einem der folgenden Länder:
    Algerien, Belgien, Brasilien, Frankreich, Iran, Israel, Kanada, Marokko, Portugal, Russland, Schweiz, Spanien, Türkei, Tunesien und Ukraine.

In diesen Fällen können Sie sich direkt im Bewerbungsportal der Universität Passau bewerben.

  • Für den Master Deutsches Recht für ausländische Studierende bewerben Sie sich direkt an der Universität Passau, weitere Informationen finden Sie auf der Studiengangseite.
  • Für das Stipendienprogramm DAAD-PPGG bewerben Sie sich über ein DAAD-Formular. Weitere Informationen finden Sie auf der Studiengangseite.
  • Sie haben über ein Austauschprogramm (z. B. Erasmus, DAAD) einen Studienplatz in Passau erhalten? Bitte gehen Sie zur Anmeldung für Austauschstudierende.

Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Staatsbürgerschaft, die den ersten Hochschulabschluss (z. B. Bachelor) im Ausland erworben haben, müssen sich über Uni-assist bewerben, wenn keine der genannten Ausnahmen gilt.

ERASMUS und weitere Austauschprogramme

Wenn Sie im Rahmen eines Austauschprogramms (z. B. ERASMUS, DAAD, bilaterale Hochschulpartnerschaft) für ein bis zwei Semester an der Universität Passau studieren möchten, informieren Sie sich bitte dazu auf der Seite für Austauschstudierende.

Bewerbungsfristen bei Bewerbung über Uni-assist

Für das Wintersemester:

  • grundständige Studiengänge bis 15. Juli,
  • Masterstudiengänge bis 30. Juni (Ausnahmen siehe unten).

Für das Sommersemester:

  • grundständige Studiengänge und Masterstudiengänge spätestens bis 15. Januar.

Ausnahmen

Bewerbungen für den Master "Informatik" müssen bis 15. Juni eingehen, für die Masterstudiengänge "Caritaswissenschaften und werteorientiertes Management" und "Russian and East Central European Studies" sind Bewerbungen bis zum 15. Juli möglich.

So bewerben Sie sich über Uni-assist

Das Online-Portal von Uni-assist informiert Sie ausführlich zu allen Fragen rund um die Bewerbung und das Antragsformular.

Notwendige Bewerbungsunterlagen

  • Fügen Sie bitte dem ausgefüllten und unterschriebenen Antrag Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bei:
    • Online-Bewerbungsantrag von Uni-assist
    • Das Zeugnis, das Sie in Ihrem Heimatland zum Studium berechtigt (gilt auch bei der Bewerbung für einen Masterstudiengang!),
    • Zeugnisse, Notenübersichten oder Transcripts über Ihr bisheriges Studium an einer Hochschule, falls Sie bereits studiert haben,
    • Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse (Informationen zu den erforderlichen Deutschkenntnissen und zur DSH-Prüfung).
    • Für einige Masterstudiengänge sind weitere Unterlagen erforderlich. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Studiengangsseiten.

Uni-assist benötigt diese Unterlagen in amtlich beglaubigter Fotokopie und in amtlich beglaubigter deutscher oder englischer Übersetzung, nicht im Original (Hinweise zu Beglaubigungen und Übersetzungen). Unvollständige Unterlagen können von Uni-assist leider nicht bearbeitet werden.

  • Schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post nach Berlin zu uni-assist.
  • Bezahlen Sie bitte Ihr Bewerbungsentgelt an dem Tag, an dem Sie Ihren Antrag absenden.

Mehrfachbewerbung bei Uni-assist

Sie können sich nur für einen Studiengang der Universität Passau über Uni-assist bewerben! Falls Sie sich jedoch für Studiengänge an mehreren Uni-assist-Hochschulen bewerben, brauchen Sie Ihre Bewerbungunterlagen nur einmal an Uni-assist zu schicken.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen rechtzeitig ein

Zu den oben genannten Bewerbungsfristen müssen Ihre Unterlagen vollständig bei Uni-assist eingegangen sein. Andernfalls werden Sie erst für das folgende Semester bzw. Studienjahr berücksichtigt.

Wir empfehlen Ihnen dringen, Ihre Unterlagen mindestens 6 Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfristen einzureichen, damit genügend Zeit für Rückfragen bleibt.

Adresse von uni-assist

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per Post an folgende Adresse:

Universität Passau
c/o uni-assist e.V.
D-11507 Berlin

Bewerbungsgebühr

Eine Bewerbung bei uni-assist kostet 75,00 Euro für die erste Hochschule und 30,00 Euro für jede weitere Uni-assist Hochschule.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Einzugsermächtigung von einem deutschen Bankkonto. Legen Sie bitte das ausgefüllte Einzugsformular unterschrieben Ihrer Bewerbung bei.
  • Zahlung per Kreditkarte (VISA- oder Mastercard). Legen Sie bitte das ausgefüllte Kreditkartenformular unterschrieben Ihrer Bewerbung bei.
  • Überweisung an uni-assist e.V.: Geben Sie als Verwendungszweck bitte Vornamen, Familiennamen, Geburtsdatum und Herkunftsland an.

    Begünstigter uni-assist e.V.
    IBAN DE62100208900019055272
    BIC/SWIFT-Code HYVEDEMM488
    bei der Zweigstelle
    (falls Ihre Bank das verlangt)

    HypoVereinsbank
    Filiale Berlin-Charlottenburg
    Leibnizstrasse 100
    D-10625 Berlin

Bitte beachten Sie: Das Bewerbungsentgelt muss vollständig bei Uni-assist eingehen. Überweisungsgebühren Ihrer Bank müssen Sie zusätzlich entrichten.

Ausführliche Informationen von Uni-assist zu den Zahlungsoptionen

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Wenn Sie die formalen Anforderungen an eine Bewerbung erfüllen, leitet Uni-assist Ihre Daten an die Universität Passau weiter. Darüber werden Sie per E-Mail informiert. Sie bekommen dann von der Universität Passau einen Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid mit weiteren Informationen.

Erfüllen Sie die formalen Anforderungen nicht, werden Sie von Uni-assist ebenfalls informiert. Ihre Unterlagen können leider nicht zurückgeschickt werden. Sie müssen sich für den nächsten Termin mit neuen Unterlagen bewerben.

Erhalten Sie von der Universität Passau einen Zulassungsbescheid, kommen aber nicht zur Immatrikulation (Einschreibung), bewahren wir Ihre Daten ein Jahr lang auf. Danach werden die Daten vernichtet.

Uni-assist speichert Ihre Daten für 4 Jahre. In dieser Zeit werden die Daten nur Uni-assist selbst und den von Ihnen gewählten Hochschulen zur Verfügung gestellt. Danach werden die Daten vernichtet.

Kontakt

Studierendensekretariat

Tel.: +49 851 509-1127,-1128 studierendensekretariatatuni-passau.de Website

Innstraße 41
94032 Passau
Verwaltungsgebäude